Test Dr. Luigi - Luigi-Fieber und Berührungssteuerung

Luigi-Laryngitis

Neu und passend zu Luigi ist der Modus Luigi-Fieber. Da purzeln auf einmal zwei L-förmig angeordnete Pillen in das Gefäß mit den Viren. Die Grundregeln bleiben dabei erhalten, der Spielfluss ändert sich aber gehörig.

Um sich von seinem Bruder abuzsetzen bietet Dr. Luigi einen neuen Modus mit L-förmigen Pillen.Um sich von seinem Bruder abuzsetzen bietet Dr. Luigi einen neuen Modus mit L-förmigen Pillen.

Einerseits fühlt sich das Luigi-Fieber zuerst etwas einfacher an, hat doch jede Pillen-Kombo eine lange, einfarbige Seite, mit der ein vorwitziger Virus auf einen Schlag unschädlich gemacht werden kann. Andererseits sind die Pillen aber nun auch ein ganzes Stück größer und ein Fehler kann sich schneller negativ auswirken.

Das macht den neuen Modus zu einer spannenden Ergänzung zum klassischen Prinzip von Dr. Mario und fesselt euch sicher an Gamepad oder Fernseher. Neu ist außerdem der Blitz-Modus: In dem dürft ihr nur gekennzeichnete Viren beseitign - wer eine ordentliche Knobel-Herausforderung sucht, wird sie hier finden.

Dieses Video zu Dr. Luigi schon gesehen?

Bazillenjagd-Borreliose

Geht ihr auf Bazillenjagd, kommt der Berührungsbildschirm des hier hochkant gehaltenen Gamepads zum Einsatz. Hier fallen bis zu drei normale Pillen ins Gefäß - allerdings tun sie das sehr, sehr langsam. Mit dem Stylus schiebt ihr die nun an Ort und Stelle, um die zunehmend kniffligeren Herausforderungen zu lösen. Ihr seid dabei auch nicht auf euch alleine gestellt, mehrere Freunde können euch mit der Wii-Mote am Fernseher Tipps geben und helfen.

Haltet das Pad aufrecht und verschiebt Pillen per Stylus!Haltet das Pad aufrecht und verschiebt Pillen per Stylus!

Mit Luigi-Fieber bietet Dr. Luigi einen interessanten neuen Spielmodus, die hochauflösende Grafik ist schlicht und klar gehalten und trotzdem hübsch. Auch die Musik geht ins Ohr, sowohl die klassischen Melodien, als auch die neuen Kompositionen.

Noch dazu ist der Online-Modus flüssig, bei den Proberunden war stets schnell ein Gegner gefunden - bleibt zu hoffen, dass es auch in den kommenden Wochen so bleibt, alternativ macht ihr dann einfach ein flottes Spielchen für die Leute aus eurer Freundesliste auf.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Retro   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dr. Luigi (Übersicht)