Test Sniper Elite - Zombie Army 2 - Die Gestaltung von Zombie-Deutschland

Die Gestaltung von Zombie-Deutschland

Die Stärke von Zombie Army 2 ist die Gestaltung der Levels. Wie in Left 4 Dead trennt Rebellion die einzelnen Level-Abschnitte durch sogenannte Safe Houses. Diese Schutzräume stellen auch gleichzeitig die Speicherpunkte im Spiel dar. Sterbt ihr, fangt ihr wieder im Schutzraum an. Die Level fallen ansonsten schlauchig aus: Viel erkunden könnt ihr nicht.

Gleich bewegt sich das Skelett. Oder?Gleich bewegt sich das Skelett. Oder?

Doch ein paar Geheimnisse haben die Entwickler trotzdem verteilt. In allen Kapiteln liegen Goldbarren verteilt. Die findet ihr nur, wenn ihr die ausgetretenen Level-Pfade verlasst. Der Entwickler belohnt euch dann auch mit schaurigen und stilvollen Szenerien.

So erwartet euch zum Beispiel ein Raum mit Kerzen und Totenschädeln, den eine rote Lampe alle paar Sekunden in tiefrotes Licht taucht. In der Ecke steht ein Skelett, das einen überdimensionalen Schatten an die Wand wirft. Schnappt ihr euch den Goldbarren, erwacht das Skelett natürlich zum Leben und versucht euch den Garaus zu machen.

In einem anderen Abschnitt lauft ihr in einen Raum, in dem die Naturgesetze aufgehoben zu sein scheinen. An der Decke steht ein Wiedergänger und beobachtet alles mit gelb-leuchtenden Augen. Neben ihm sitzt eine Puppe auf einer Couch. An der linken Wand ist eine Seil befestigt, an das eine Leiche festgebunden ist, die im Raum schwebt.

Im Spiel lauft ihr immer wieder in surreale Situationen.Im Spiel lauft ihr immer wieder in surreale Situationen.

So schafft das Spiel eine intensive Atmosphäre, die an alte B-Movies erinnert. Doch hat Zombie Army 2 den großen Vorteil, dass sich das Spiel im Gegensatz zu solchen Filmen wirklich nicht sonderlich ernst nimmt.

In der deutschen Version des Spiels haben die Entwickler sämtliche Nazi-Symbole wie Hakenkreuze, SS-Runen, Schwarze Sonnen entfernt. Es gibt auch keine Kamerafahrten mit Röntgenansicht, bei denen ihr seht, wie eure Kugel in den Zombie-Körper eindringt. Pixelblut spitzt trotzdem reichlich.

Doch nicht immer gilt es nur durch die Level durchzulaufen. Immer wieder sollt ihr an bestimmten Positionen die Stellung halten und Wellen an Untoten abwehren. Da die Untoten aus einer größeren Entfernung anrennen, habt ihr jetzt auch eher die Möglichkeit Scharfschützenfähigkeiten einzusetzen. So könnt ihr eure Lunge leeren oder besser Fokussieren. Dann haltet ihr euer Gewehr ruhiger.

Auch kleiner Aufgaben gilt es zu lösen. Im Kaiser-Friedrich-Museum sammelt ihr Artefakte ein, um dem untoten Treiben Einhalt zu gebieten. Für jedes Artefakt sollt ihr eine Prüfung absolvieren. So kommt ein wenig Abwechslung in den sonstigen Spielablauf. Das ist auch ganz gut, denn lange spielt ihr an Zombie Army 2 nicht. Nach etwa fünf Stunden ist alles vorbei. Doch für einen Preis von ungefähr elf Euro stört die kurze Spielzeit nicht wirklich.

Dieses Video zu Sniper Elite - Zombie Army 2 schon gesehen?

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer   Koop-Modus   Steam  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sniper Elite - Zombie Army 2 (Übersicht)