Test Day Z - Jeder kann verdursten

Krankheit und Tod als Spielelement

Anders als beispielsweise in Left 4 Dead 2 verzichtet Day Z auf besondere Ereignisse oder spezielle Infizierte. Im Vordergrund steht der Überlebenskampf in der Post-Apokalypse. Und der hat es in sich. Ratschläge zu den ersten Schritten in Day Z findet ihr im Tipps-Bereich.

1 von 42

Es war einmal ein Mod: Das alte "Day Z" als Ergänzung zu Arma 2

Beispielsweise kann es passieren, dass ihr nach einem Zombie-Angriff blutet. Behandelt ihr die Wunde nicht, weil euch vielleicht das Verbandszeug fehlt, verblutet ihr langsam.

Es gibt aber auch extreme Situationen, in denen ihr Blut und das Bewusstsein verliert. Hier hilft manchmal nur eine Bluttransfusion. Das funktioniert aber nur, wenn ihr die Blut-Gruppe eures Charakters kennt und einen willigen Spender findet. Dazu kommt, dass ihr erst mit Hilfe eines Defibrillators wieder aus dem Koma erwacht. Ohne einen freundlich gesinnten Mitspieler seid ihr verloren.

Isst euer Charakter eine verdorbene Frucht, wird ihm schlecht. Füttert ihr ihn allerdings nur mit fauligem Obst, wird er krank, verliert Blut und stirbt ohne medizinische Behandlung.

Zu großen Blutverlust erkennt ihr im Spiel übrigens daran, dass eure Ansicht mehr und mehr an Farbe verliert. Vor dem Ende betrachtet ihr die Spielwelt in schwarzweiß. Den Tod meldet euch das Spiel mit einem schwarzen Bildschirm und der kurzen Nachricht "You are dead" (Du bist tot).

Dieses Video zu Day Z schon gesehen?

Wenn Zombies durch die Hauswand kommen - die Bugs

Mit dem passenden Rechner beziehungsweise den richtigen Grafik-Einstellungen kommt Day Z richtig zur Geltung. Eine Anleitung zu den geeigneten Grafikeinstellungen in Day Z findet ihr im Tipps-Bereich.

An manchen Stellen bleiben noch Spieler in der Wand hängen.An manchen Stellen bleiben noch Spieler in der Wand hängen.

Das Meer an der Küste lädt zum Baden ein, wenn da nicht die Zombies wären. Bei einem Waldspaziergang seht ihr, wie die Sonnenstrahlen durch die Baumwipfel fallen und sich Bahnen aus Licht teilen.

Doch in der Alpha-Version ist noch nicht alles Gold, was glänzt. Vieles ist noch unfertig. Die Sonne strahlt in Day Z übrigens so stark, dass sie unbeabsichtigt durch massive Hauswände scheint. Und ein Waldspaziergang fühlt sich schnell wie eine Szene aus "Blair Witch Project" an: Denn wenn dabei plötzlich euer Charakter nicht mehr auf Maus und Tastatur reagiert und für Minuten ziellos durch den Wald zappelt, nervt das natürlich.

Schwebende Rucksäcke sind dabei noch lustig. Wenn aber ein Zombie aus einer soliden Wand herausstürmt und euch überfällt oder ihr in einer Steintreppe hängen bleibt statt diese hinauf zu steigen, ist das eher nervig.

An vielen Stellen merkt ihr also deutlich, dass bei Day Z noch Arbeit vor den Programmierern liegt. Darüber solltet ihr euch im Klaren sein, falls ihr das Spiel bereits jetzt herunterladet. Doch neben einigen Frustmomenten unterhält Day Z schon jetzt hervorragend. Die beste Reaktion auf Programmfehler ist aktuell wohl Humor. Etwa bei einem Massenselbstmord in Day Z, zu dem es nach einem Patch kam.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Steam   Open World   Online-Zwang   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Day Z (Übersicht)