Call of Duty - Ghosts: Der erste Zusatzinhalt namens Onslaught ist da

(Special)

von Thomas Stuchlik (29. Januar 2014)

Keine Experimente: Wie der Vorgänger erhält auch Call of Duty - Ghosts in regelmäßigen Abständen insgesamt vier kostenpflichtige Zusatzinhalte. Den Anfang macht das Downloadpaket "Onslaught".

Mit "Onslaught" erhaltet ihr vier neue Karten und ein frisches Alien-Szenario.Mit "Onslaught" erhaltet ihr vier neue Karten und ein frisches Alien-Szenario.

Ballerveteranen kommt dieses Spielchen schon bekannt vor. Genau wie bei Call of Duty - Black Ops 2 kommen Hobby-Soldaten auch bei Call of Duty - Ghosts in den Genuss von insgesamt vier Download-Paketen, die im Laufe des Jahres erscheinen.

Der erste Inhalt namens "Onslaught" beinhaltet vier neue Online-Karten sowie zwei neue Waffen für Online-Duelle. Zudem erfreut ihr euch an einem neuen Szenario für den Extinktions-Modus, in dem ihr ebenso auf eine neue Wumme zugreift.

Auch beim Preis geht der Hersteller den alten Weg: Die neuen Zusatzinhalte kosten einzeln 14,99 Euro und erscheinen voraussichtlich alle zwei bis drei Monate. Dabei haben Xbox-Nutzer wieder einmal einen Vorteil. Denn sie genießen die Inhalte schon einen Monat vor allen anderen. Die Versionen für Xbox One und Xbox 360 gibt es seit 28. Januar. Inhalte für PlayStation 3, PlayStation 4 und PC folgen wahrscheinlich erst Ende Februar.

Statt dem Einzelpreis bezahlt ihr alternativ 49,99 Euro für den "Season Pass" (Staffelpass), mit dem ihr automatisch alle Zusatzinhalte pünktlich zum Erscheinungsdatum. Der Clou: Kauft ihr den Staffelpass für die Xbox 360, dürft ihr diesen später auch auf der Xbox One weiternutzen. Gleichermaßen benötigt ihr für PS3 und PS4 nur einmal den "Season Pass".

Im Nebel des Grauens

Ähnlich wie im Vorgänger liefert ihr euch auf den neuen Onlinekarten harte Auseinandersetzungen in den üblichen Spielmodi. "Onslaught" sammelt die Modi-Auswahl allerdings unter den Punkten "Deathmatch", "Ziele" oder "Hardcore" - was darin genau gespielt wird, entscheidet das System.

Die relativ kleine Karte "Fog" sorgt für schnelle Duelle und erzeugt viel Atmosphäre.Die relativ kleine Karte "Fog" sorgt für schnelle Duelle und erzeugt viel Atmosphäre.

Los geht's mit dem düsteren "Fog"-Areal, das wie ein klassisches Horror-Szenario wirkt. Ihr durchkämmt eine hügelige Waldlandschaft voller Bäume und dunkler Pfade. Ebenso verschanzt ihr euch in kleinen Barracken sowie einer großen Hütte.

Letztere besitzt nicht nur ein Obergeschoss für mehr Überblick, sondern auch eine versteckte Tür zum Keller. Von dort aus gelangt ihr in einen kurzen Höhlenabschnitt.

Um das Horror-Szenario zu komplettieren, gesellt sich ein klassischer Filmbösewicht dazu. Wenn ihr den aktuellen Feldbefehl erfüllt, verwandelt ihr euch in Michael Myers aus dem Gruselstreifen "Halloween". Während ihr euch mit der Axt duch die Gegner hackt, erklingt sogar die Musik aus dem Klassiker.

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?

Weiter mit: Westküstenidylle, Strahlengefahr und Raketenstarts

Tags: DLC   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Counter-Strike - Global Offensive: Update mit neuer Operation veröffentlicht

Counter-Strike - Global Offensive: Update mit neuer Operation veröffentlicht

Für den Mehrspieler-Shooter Counter-Strike - Global Offensive ist heute ein von Fans lang ersehntes Update erschie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Ghosts (Übersicht)