Test UNS 3 Full Burst - Kämpfe und Kämpfer

Schlagende Argumente bei der Steuerung

Wenn ihr Ultimate Ninja Storm bereits kennt, ist das Kampfsystem von Full Burst für euch gewohntes Terrain. Neueinsteiger werden überrascht sein, wie einfach und dennoch komplex die Steuerung im Kampf funktioniert. Ein Knopf lässt euren jeweiligen Kämpfer springen, ein anderer ist für Nahkampfattacken zuständig. Mithilfe des dritten wird geblockt und ein Druck auf den vierten feuert Geschosse ab.

Sasuke kann einpacken. Naruto setzt ihm mit einem mächtigen Jutsu zu.Sasuke kann einpacken. Naruto setzt ihm mit einem mächtigen Jutsu zu.

Außerdem verfügt jeder Kämpfer im Naruto-Universum über sogenanntes Chakra. Dabei handelt es sich um eine Form von Energie. Diese könnt ihr sammeln, um sie in Form von Jutsus anzuwenden. Diese Jutsus sind besonders starke Angriffe. Je mehr Chakra ihr sammelt, desto durchschlagender wird der nächste Jutsu-Angriff ausfallen.

Einen alten Ninja-Trick stellt das Tausch-Jutsu dar, das über einen fünften Knopf anwendbar ist. Wenn ihr diese Technik im richtigen Moment einsetzt, tauscht ihr den Platz mit einem leblosen Gegenstand. Dadurch kann zum Beispiel ein gegnerischer Angriff ohne Schaden überstanden werden. Allerdings könnt ihr das Tausch-Jutsu nur viermal hintereinander anwenden. Anschließend braucht es einige Zeit, bis es wieder verfügbar ist.

Nicht immer stellt ihr euch euren Gegnern allein. Manchmal sind bis zu zwei Mitstreiter an eurer Seite. Auf euren Befehl hin greifen sie den Gegner mit einem Jutsu an. Geschickte Spieler bauen die Fähigkeiten ihrer Freunde auf dem Bildschirm in verheerende Kombinationen ein. Dadurch könnt ihr dem Gegner noch mehr Schaden zufügen, als es ein "einfacher" Kombinationsangriff zustande bringt.

Ihr seht, so einfach die Steuerung in der Theorie klingt, so komplex kann sie im Kampfgetümmel in der Praxis werden. Behaltet die verschiedenen Energieleisten im Blick, plant eure Manöver und setzt eure Mitstreiter taktisch klug ein. Wildes Knöpfchendrücken oder Tastenakrobatik führen in Full Burst selten bis nie zum Ziel. Nur wer gut vorausplant und richtig reagiert, wird in den durchaus fordernden Kämpfen siegreich sein.

Dieses Video zu UNS 3 Full Burst schon gesehen?

Darf es ein wenig mehr sein?

88 Charaktere stehen euch in Full Burst zur Verfügung. Das ist gerade mal einer mehr als in Ultimate Ninja Storm 3. Dabei handelt es sich um Kabuto, der den legendären Sage-Modus erreicht. Einige der Figuren gibt es in verschiedenen Versionen. Naruto persönlich ist zum Beispiel in einer jungen und einer alten Version, sowie als Eremit und im Kyuubi-Modus vorhanden.

Kabuto erreicht den Sage-Modus.Kabuto erreicht den Sage-Modus.

Wie bereits erwähnt befindet sich die Welt von Naruto im Krieg. Dadurch treten auch neue Charaktere auf den Plan. Und selbst einige Totgeglaubte ziehen noch einmal in die Schlacht. Denn Kabuto belebt einige besiegte Kämpfer wieder. Unter anderem auch die Jinchuuriki. Das sind Ninjas, in denen Tiergeister leben.

Auch wenn im Endeffekt nur ein Kämpfer mehr das Feld erweitert, so verfügt dennoch jede Erscheinungsform über eigene Jutsus und Angriffe. Legt ihr noch spezielle Kostüme an, entstehen dabei auch noch Variationen. Abwechslung besteht also auf jeden Fall.

Weiter mit: Abenteuer abseits des Weges

Tags: Anime   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

UNS 3 Full Burst (Übersicht)