Vorschau Sniper Elite 3 - Fluchtreflexe / Technikfragen

Nichts wie weg!

Allerdings werdet ihr in Sniper Elite 3 nicht allzu lange an einem Ort bleiben können. Denn die feindlichen Soldaten - allen voran andere Scharfschützen - reimen sich mit jedem eurer Schüsse eure Position zusammen und gehen auf die Suche nach euch. Deshalb müsst ihr immer wieder umziehen oder versuchen, eure Schüsse zu tarnen. Zu diesem Zweck gibt es in dem Actionschleicher zusätzliche Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung.

Die zwölfstündige Kampagne führt euch durch verschiedene Gebiete Afrikas während des Zweiten Weltkriegs.Die zwölfstündige Kampagne führt euch durch verschiedene Gebiete Afrikas während des Zweiten Weltkriegs.

So manipuliert Karl beispielsweise Lautsprecheranlagen und sorgt für laute Durchsagen, die ein Schussgeräusch überdecken. Ein Symbol am oberen Bildschirmrand zeigt euch an, wann der ideale Zeitpunkt zum Feuern da ist. Zudem kommt die Röntgenkamera auch bei Fahrzeugen zum Einsatz.

So lasst ihr kurzerhand Motoren explodieren, um den eigentlichen Schuss zu tarnen. In jeder Mission gibt es neben der Hauptaufgabe auch etliche Zusatzziele - wie etwa die Zerstörung bestimmter Fahrzeuge. Dies bringt euch zusätzliche Erfahrungspunkte ein, mit denen ihr euer Gewehr für den Mehrspielermodus individualisieren könnt.

Dieses Video zu Sniper Elite 3 schon gesehen?

Technikfragen

Sniper Elite wird voraussichtlich mit bis zu zwölf Teilnehmern online spielbar sein. Anders als im Vorgänger soll es nun aber nicht mehr zu ständigen Grabenkämpfen kommen. "Wir bauen die Karten so auf, dass es zu mehr Dynamik kommt. Außerdem verändern wir die Spielmodi und das Erfahrungssystem so, dass sich das Campieren an einzelnen Stellen nicht mehr lohnt", erklärt Tim Jones im Gespräch. Viele Informationen über die genauen Inhalte gibt es dennoch nicht. Allerdings spricht Rebellion über eine Koop-Option, in der ein Spieler einen Scharfschützen steuert und sein Kollege einen Agenten. Gemeinsam müssen sie ihre Aktionen abstimmen und Ziele erfüllen.

Weltkriegsromantik: Über Halfaya Pass geht langsam die Sonne unter.Weltkriegsromantik: Über Halfaya Pass geht langsam die Sonne unter.

Sniper Elite 3 wird zeitgleich für die letzte Konsolengeneration, die aktuellen Maschinen und den PC programmiert. Leidet darunter nicht die Grafik - speziell auf Playstation 4, Xbox One und PC? "Nein, unsere Grafik-Technik rechnet die Polygonmodelle entsprechend der Leistung höher, sodass wir die Ressourcen voll ausnutzen", erklärt Tim Jones.

Zudem gibt es exklusive Funktionen. So unterstützt Sniper Elite 3 die vibrierenden Analog-Sticks des Controllers. Bei der PS4 klimpern fallende Kugeln und andere Geräusche aus dessen internem Lautsprecher.

Weiter mit:

Tags: Uncut   Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sniper Elite 3 (Übersicht)