Vorschau FF 14 - Realm Reborn - Final Fantasy für alle

Final Fantasy für alle

Final Fantasy 14 - A Realm Reborn könnt ihr plattformübergreifend spielen. Das gilt für PC-, PS3- und bald auch für PS4-Besitzer. Das Spiel unterstützt vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch). Hierzulande sind sämtliche Texte auf Deutsch, gesprochene Passagen ebenso. Die Sprecher leisten dabei größtenteils gute, manchmal auch sehr gute Arbeit. Nur in wenigen Fällen neigt die eine oder andere Stimme zu übermäßiger Dramaturgie. Gelangweilt oder gar leblos wirkt die Sprache jedoch nie.

Viele der Gegner in A Realm Reborn kennt ihr aus älteren Teilen der Serie.Viele der Gegner in A Realm Reborn kennt ihr aus älteren Teilen der Serie.

Gesteuert wird auf der PS4 entweder mit dem Dual Shock 4 oder mit Maus und Tastatur. Auch habt ihr die Möglichkeit, über die PS Vita zu spielen. Die Benutzeroberfläche des Spiels könnt ihr selbst auf vielfältige Art und Weise einrichten und eurem persönlichen Geschmack anpassen. Square Enix lässt den Spielern dabei nahezu gänzlich freie Hand.

Die grafische Gestaltung vermittelt auf den ersten Blick mehr "Final Fantasy"-Nostalgie als zum Beispiel das optisch überladene und auf modernes Anime getrimmte Final Fantasy 13. Von den bekannten Zaubersprüchen, über Chocobos und Mogrys, bis hin zum Drachengott Bahamut finden Freunde der Serie bekannte Gesichter, Namen und Begriffe.

Auf den ersten Blick besteht auf der PS4 kein nennenswerter Unterschied zur PS3-Fassung. Dieser Eindruck ändert sich aber, sobald ihr einen Bereich verlasst, der von hohen Mauern umgeben ist (wie zum Beispiel eine Stadt) und über die Ebenen und Hügel des Umlandes blicken könnt. Die Weitsicht, die ihr dabei genießt, vermittelt das Gefühl, wirklich ein Land vor euch zu haben, das ihr nach Herzenslust erforschen könnt.

Dieses Video zu FF 14 - Realm Reborn schon gesehen?

Noch mehr Grafik, noch mehr Pixel

Und dann fallen euch Details auf: Staub, der auf den Straßen aufwirbelt, Gras, das sich auf den Steppen im Wind wiegt, Laub, das aus Bäumen fällt und langsam zu Boden gleitet. Wechselnde Lichtverhältnisse zu Tages- und Nachtzeiten sorgen für stimmungsvolle Sonnenuntergänge oder klare Nächte, die nur vom Sternenlicht erhellt sind.

Da lacht er! Die Charaktere in A Realm Reborn glänzen durch Persönlichkeit.Da lacht er! Die Charaktere in A Realm Reborn glänzen durch Persönlichkeit.

Die Gesichter der Helden sind ein klein wenig generisch. Die vorgegebenen Entwürfe lassen aber dennoch die Erstellung sympathischer Figuren zu. Egal, ob es sich um einen knuddeligen Magier, eine elegante Waldläuferin oder einen beindruckenden Krieger handelt.

In den Kämpfen sirren scharfe Klingen, es funkeln scharfkantige Eiskristalle und lodernde Feuerbälle heizen dem Gezücht in Eorzeas unerforschten Regionen ein. Partikel-Effekte und Lichtverzerrungen begleiten die Angriffe. Die Charaktere könnt ihr selbst erstellen (mithilfe vorgegebener "Bauteile"). Ungeduldige wählen vorgefertigte Helden.

All die Grafikpracht könnt ihr in Bildern oder kurzen Filmsequenzen festhalten. Ein Druck auf den Share-Knopf des Controllers und der damit verbundenen Funktion der PS4 macht es möglich.

Kurzum: In Sachen Gestaltung zeigen die kreativen Köpfe hinter A Realm Reborn generell ein glückliches Händchen. In technischer Hinsicht beweist Square Enix, dass seine Programmierer mehr können, als auf der PS4 lediglich ein PS3-Spiel in höherer Auflösung darzustellen.

Weiter mit: Was kostet die Welt und wie sieht die Zukunft aus?

Tags: Fantasy   Online-Zwang   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 14 - Realm Reborn (Übersicht)