Test Lightning Returns - FF 13 - Neuerungen und Kampfgarnituren

Einmal komplett neu, bitte

Bei Licht betrachtet, stellt hauptsächlich die Protagonistin Claire "Lightning" Farron die Verbindung zu Final Fantasy 13 und 13-2 dar. Sie und die Stimme in ihrem Ohr, die zu Hope Estheim gehört. Der ehemalige Mitstreiter aus Lightnings erstem Abenteuer - damals noch ein Kind - war in 13-2 bereits erwachsen. Jetzt ist er wieder ein Teenager. Was es mit diesen Generationssprüngen auf sich hat, soll an dieser Stelle nicht verraten werden.

Lightning und Hope in der Arche. Hier steht die Zeit still.Lightning und Hope in der Arche. Hier steht die Zeit still.

Hope ist Lightnings Vertrauter, Chefstratege, Informationsbeschaffer und Geheimnisträger in Personalunion. In einem Raum, der außerhalb der Zeit existiert, verwaltet er Informationen zu Aufträgen und erläutert die Hintergründe des Abenteuers. Dieser Raum, genannt die Arche, ist sozusagen Lightnings Zentrale. Hier erhält sie Belohnungen für besondere Aufträge und pflegt Yggdrasil. Dabei handelt es sich um einen mystischen Baum, der sich an guten Eigenschaften der Menschen nährt.

Und ab diesem Zeitpunkt wird es etwas bizarr. Eine Bedrohung namens "Chaos" (wie überaus innovativ) bedroht die Welt. In nur sechs Tagen soll nur noch Schutt und Asche übrig bleiben. Lightning hat mit der wohlwollenden Gottheit Bhunivelze einen Handel abgeschlossen.

Sie soll in der Rolle der "Erlöserin" gute Charaktereigenschaften sammeln, um diese vor dem Ende zu bewahren. Mit diesen als Glorien bezeichneten Eigenschaften nährt sie den Baum Yggdrasil, der daraufhin so manche Belohnung springen lässt.

Außerdem kann Lightning das Ende der Welt scheinbar nicht verhindern, jedoch hinauszögern. Löst ihr ausreichend Aufgaben und vollführt Aufträge, tritt die Apokalypse erst in 13 Tagen ein. Wenn Lightning alles richtig macht, erweckt Bhunivelze ihre Schwester Serah wieder zum Leben.

Fraglich nur, wozu? "Hallo Serah. Schön, dass du wieder unter den Lebenden weilst. Du kommst gerade rechtzeitig zum Ende der Welt." Nun ja, die Liebe einer Schwester wird auch das überdauern.

Zum Ende der Welt passend gekleidet

Eine der wichtigsten strategischen Mittel, die euch in den aktionsreichen Kämpfen zur Verfügung stehen, sind die Kampfgarnituren. Diese sind mal mehr, mal minder stilvolle Klamotten, in die sich Lightning je nach Kampfsituation hüllt. Während eine Garnitur eher für Magier gedacht ist, eignet sich eine andere besser für Krieger.

Für welchen Kampfstil eignet sich wohl diese Garnitur? Wir tippen auf Extrem-Shopping.Für welchen Kampfstil eignet sich wohl diese Garnitur? Wir tippen auf Extrem-Shopping.

Sowas kennt ihr vielleicht schon aus Final Fantasy X-2. Allerdings geht die Umzieherei in Lightning Returns wesentlich flotter und ohne nervige Zwischenanimation vonstatten. Schließlich kleidet ihr euch mitten im Kampf um, da sollten solche Aktionen natürlich entsprechend schnell ablaufen.

Die Kampfgarnituren kauft ihr bei Händlern oder erhaltet sie als Belohnung für erfüllte Aufträge. Wenn sie euch nicht gefallen, könnt ihr nach Belieben die Farben verändern oder Accessoires hinzufügen. Das macht zwar spielerisch absolut keinen Unterschied, aber es gibt sicher Spieler, die gerne mal den kleinen Designer in sich wecken wollen.

Zusätzlich bestückt ihr die Kampfgarnituren mit bis zu vier aktiven Aktionen, die ihr im Kampf per Knopfdruck auslöst. Drei Garnituren dürft ihr gleichzeitig mit in die Schlacht nehmen. Jede davon verfügt über eine einzelne Aktionsleiste. Mit jedem Einsatz einer Fähigkeit nimmt sie ab, füllt sich aber danach langsam wieder auf. Der Wechsel zwischen den Kampfgarnituren ist somit ein wichtiger Bestandteil des Kampfgeschehens.

Dieses Video zu Lightning Returns - FF 13 schon gesehen?

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Lightning Returns - Final Fantasy 13

Prajos
99

Alle Meinungen

Lightning Returns - FF 13 (Übersicht)