Test Donkey Kong Country - Tropical Freeze: Buschprimaten und Eispiraten

von Christian Detje (21. Februar 2014)

Affen, Bananen, tropische Inseln und Schnee. Welche dieser Zutaten passt nicht in den exotischen Mix? Oder passen etwa doch alle? Donkey Kong Country - Tropical Freeze tritt den Beweis an.

"Gib Faust!" Wenn der gelbe Balken links oben voll ist, habt ihr die Möglichkeit für eine Spezialattacke."Gib Faust!" Wenn der gelbe Balken links oben voll ist, habt ihr die Möglichkeit für eine Spezialattacke.

Die Retro Studios sind für Nintendo fast so etwas wie die Videospielversion einer exquisiten Goldschmiede, die exklusiv für die Japaner arbeitet. Metroid Prime und Donkey Kong Country Returns beweisen das. Aber haben sich Donkey Kongs 2D-Abenteuer nach 20 Jahren nicht allmählich selbst überlebt?

Stellt euch vor, ihr feiert gerade euren Geburtstag. Die Stimmung ist super, das Partyhütchen sitzt und "Cholesterinspiegel" ist ausnahmsweise mal nichts weiter als irgendein Wort. Ihr glotzt – nicht übermäßig intelligent – auf die in rosa Zuckerguss ertränkte Banane auf eurem Teller und wollt euch gerade daran machen, die Geburtstagskerze auszupusten, als euch dabei eine winzige Schneeflocke zuvorkommt. Im tropischen Urwaldparadies nicht eben alltäglich.

Donkey Kong muss sich diese Situation nicht mühsam ausmalen, denn dem armen Kerl ist so eine Party versauende Schneeflocke neulich tatsächlich begegnet und hat ihn in sein sechstes großes Affenabenteuer gestürzt.

Ein Glück für ihn, dass er sich nach wie vor auf die Unterstützung seiner Familie verlassen kann. Nämlich auf Diddy, Dixie, Cranky und Funky Kong. Und ein Glück für euch, dass die texanischen Retro Studios aus dem frostigen Schlamassel der Kong-Sippe mal wieder ein Hüpfspiel-Lehrstück alter Schule und erster Güte gemacht haben.

Dieses Video zu DKC - Tropical Freeze schon gesehen?

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Donkey Kong Country - Tropical Freeze

MinefishLP
97

Alle Meinungen

DKC - Tropical Freeze (Übersicht)