Vorschau Murdered - Soul Suspect - Astrale Schnitzeljagd

Ronan & Julia

Was ein richtiges Abenteuer sein will, sollte auch mit einer interessanten und spannenden Geschichte punkten. Und das, was wir bislang sehen konnten, macht Lust auf mehr. Der Charakter des Ronan O'Connor ist vielschichtig und herrlich mysteriös. Anhand eines kurzes Films zu Beginn des Spiels wird seine Herkunft optisch originell vermittelt.

Das kleine Mädchen ist möglicherweise der Schlüssel zu Ronans Fall.Das kleine Mädchen ist möglicherweise der Schlüssel zu Ronans Fall.

In kurzen Szenen wird seine Lebens- und Leidensgeschichte angerissen. Seine harte Kindheit mit kriminellen Eltern. Gewalt und Diebstahl: Ronan gerät früh auf die schiefe Bahn. Dann lernt er seine erste Liebe Julia kennen, die er heiratet und für die er sein Leben ändert, sogar in den Polizeidienst eintritt und für das Gute kämpft. Dann der tragische Tod seiner geliebten Frau. Ein Ereignis, dass Ronan aus der Bahn geworfen hat.

Die Stationen seinen Lebens werden kurz und knackig jeweils mit dem Entstehen einer Tätowierung auf Ronans Körper untermalt. Das haben wir so noch nicht gesehen und es vermittelt die Vorgeschichte auf spannende und fimreife Weise, ohne dass der Finger gelangweilt nach der Abbruchtaste zuckt. Behält Murdered Soul Suspect dieses Tempo bei, dürft ihr euch auf ein frisches Abenteuer freuen.

Schnitzeljagd mit Gruselfaktor

Für Abwechslung sorgen die stetig anwachsende Anzahl an Geisterfähigkeiten, die Ronan zu meistern lernt. An manchen Orten, seid ihr in der Lage einen Blick zurück in der Zeit zu werfen, um Handlungen des gesuchten Mörders und anderer Personen nachzuvollziehen. Dazu nutzt ihr die Dusk (Dämmerung) genannten weißlichen Schlieren, die ihr überall findet. Diese haben ihr eigenes Gedächtnis und erlauben euch beispielsweise euren Mörder bei seinen vergangenen Taten zu beobachten.

Wie auch beim Sammeln von Hinweisen, benötigt ihr eine bestimmte Anzahl an Schlussfolgerungen, um die Handlung voranzutreiben. Weitere Kräfte: Ihr könnt euch als Poltergeist betätigen und Gegenstände zum Wackeln bringen oder elektrische Geräte einschalten. Die Liste der Möglichkeiten soll nach Entwicklerangaben lang sein und deutlich mehr beinhalten, als wir bislang sehen konnten.

Aus dem Mund des Meisters

"Der Spieler erlebt Ronans Geschichte Stück für Stück gemeinsam mit dem Helden", sagt uns Eric Studer, Produzent bei Airtight Games. Tatsächlich ist der Charakter Ronan beim Probespiel immer mit dem Spieler auf Augenhöhe. Mühsam will sich jeder Hinweis erarbeitet werden und verspricht eine spannende Schnitzeljagd im Jenseits. Der Schwierigkeitsgrad wird nicht auswählbar sein, sondern steigert sich sukzessive im Verlauf des Spiels und passt sich den erworbenen Fähigkeiten der Spielfigur an.

Eric Studer von Airtight Games und spieletipps-Autor Ulrich.Eric Studer von Airtight Games und spieletipps-Autor Ulrich.

Aber es wäre schade, nur der Hauptgeschichte zu folgen, was durchaus möglich ist. Elf Nebenaufgaben, Side-Cases genannt, warten darauf gelöst zu werden. In denen erfahrt ihr nicht nur Geschichten aus der Schattenwelt anderer Geister, sondern löst auch das Geheimnis, um den Tod eurer geliebten Julia, dem ein eigener Aufgabenstrang gewidmet ist.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Murdered - Soul Suspect (Übersicht)