10 neue Spiele für iPhone - Folge 28: Baphomets Fluch inklusive - In Fear I Trust, Clear Vision 3

(Special)

In Fear I Trust

Man mische das iPhone-Rätselabenteuer The Room mit dem Ego-Horror Outlast und heraus kommt In Fear I Trust.

In diesem Adventure erwarten euch fiese Apparate und Geistererscheinungen.In diesem Adventure erwarten euch fiese Apparate und Geistererscheinungen.

Das Grusel-Adventure versetzt euch je nach Episode in eine düstere Anstalt oder eine verlassene Schule. Um Rätsel zu lösen, aktiviert ihr je nach Situation eine Art Geistersicht, mit deren Hilfe ihr in die Vergangenheit blickt. Dabei werden Astralwesen sichtbar und geben euch Hinweise.

Gleichermaßen kommt ihr dank verborgener Geheimschriften verschlossenen Türmechanismen und Apparaten auf die Spur. Schließlich verbergen sich hier genretypische Zahlen- oder Mechanikrätsel. Unterwegs sammelt ihr außerdem Hinweise und Zettelchen auf.

Gelungen ist die düstere Atmosphäre mit stimmiger Beleuchtung und gelegentlichen Schockern, aber groben Texturen. Nerviger ist dagegen die lahme Steuerung mit virtuellen Sticks. Gleiches gilt für die teils unlogischen Puzzeleien.

spieletipps-Fazit: Konventionelles Grusel-Adventure mit Standardrätseln, klobiger Steuerung, aber dichter Atmosphäre.

Clear Vision 3

Clear Vision 3 versetzt euch in die Rolle eines Auftragsmörders, der sich eigentlich nur seinen Lebensunterhalt verdienen will. Doch statt realistischer Optik ballert ihr auf Strichmännchen.

Berechnet den Wind und Entfernung ein, bevor ihr zum tödlichen Schuss ansetzt.Berechnet den Wind und Entfernung ein, bevor ihr zum tödlichen Schuss ansetzt.

Doch lasst euch von der Simpeloptik nicht täuschen, denn so ein Mord ist schwieriger als er aussieht und jeder Schuss muss sitzen. Deshalb solltet ihr zunächst euren Auftrag studieren, denn hier verbirgt sich der entscheidende Hinweis, wer zu töten ist. Schließlich wollt ihr ja nicht den Falschen umbringen.

In der Zielvisier-Sicht wählt ihr euer Opfer aus. Doch bevor ihr abdrückt, solltet ihr Wind und Entfernung mit einkalkulieren. Wie gut, dass Skalen am Fadenkreuz angeben, um wieviel ihr daneben zielen müsst, um zu treffen.

Für spätere Einsätze kauft ihr verbesserte Visiere, Schalldämpfer oder Gewehrkolben. Leider schlagen hier In-App-Käufe zu, denn ihr benötigt dazu nicht nur Spielgeld, sondern auch seltene Tokens.

spieletipps-Fazit: Selten machen Kopfschüsse so viel Spaß. Clear Vision 3 überzeugt mit simpler Bedienung, enttäuscht aber bei den In-App-Käufen.

Weiter mit: Modern Command, Line of Defense Tactics

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht