Vorschau Metal Gear Solid - Ground Zeroes - Präsentation, Fakten, Meinung

Wie sieht es denn nun aus?

Auch grafisch überzeugt Ground Zeroes. Die neue Grafikoberfläche "Fox Engine" kommt natürlich auf den neueren Konsolen, wie der Xbox One oder PlayStation 4 besonders zur Geltung. Glücklicherweise konnte spieletipps bei Konami das Spiel auf der PS4 spielen und kam so in den Genuss der vollen Grafikleistung.

Die Lichtverhältnisse sind besonders atmosphärisch in Szenen gesetzt.Die Lichtverhältnisse sind besonders atmosphärisch in Szenen gesetzt.

In der Prolog-Mission ist es Nacht. Außerdem regnet es stark. So glänzen die Zelte im Licht der Lampen und auch an Snakes Kleidung erkennt ihr die Feuchtigkeit, die fast greifbar in der Luft liegt. An Snake und Soldaten perlen Regentropfen herab. Zeltränder und Fahnen wehen im Wind. Die verbesserte Grafik bringt vor allem eins: Atmosphäre.

Auch die Geräuschkulisse ist bemerkenswert. Egal ob ihr rennt, jemanden schlagt oder schießt, das Geräusch ist stimmig. Nichts klingt billig. Bewegt ihr euch leise durch die Nacht und ihr hört in der Entfernung ein Gespräch zwischen zwei Soldaten, erkennt ihr die Bedrohung - ohne sie gesehen zu haben.

In Ground Zeroes hört und seht ihr jeden Cent, der in die Produktion der Grafik und der Geräuschkulisse geflossen ist. Doch nicht alles ist zu bejubeln. Immer wieder tauchen Büsche in direkter Nähe auf, da sie das Spiel zu spät lädt. Die Kamera ist - gerade in gebeugter Haltung - ab und zu nicht sinnvoll platziert. Selbst wenn Snake um die Ecke schaut, heißt das noch lange nicht, dass es die Kamera dann auch kann.

Doch das Gesamtpaket stimmt. Und so ist ein Ausflug nach Camp Omega audiovisuell immer ein Abenteuer. Neben der Prolog-Mission warten noch fünf Nebenmissionen auf euch. In einigen von ihnen scheint die Sonne, wodurch die Wachen Snake schneller entdecken. Doch dafür kommt ihr auch in den Genuss der Lichtanimationen.

Fakten

  • Schleichspiel
  • mehrere Möglichkeiten das Spiel durchzuspielen
  • Hauptfigur ist Naked Snake (Big Boss)
  • Schalldämpfer nutzt sich ab
  • zwei Schwierigkeitsgrade
  • Prolog zum nächsten Teil Metal Gear Solid 5 - Phantom Pain
  • feindliche Waffen nutzbar
  • insgesamt 6 Missionen
  • kurze Spielzeit
  • kostet als Download 20 Euro und als Verkaufsspiel 30 Euro
  • freischaltbare Belohnungen (Waffen usw.)
  • Rang und Punkte für die Missionen
  • erscheint für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One
  • typische "Metal Gear Solid"-Geschichte
  • wer Metal Gear Solid 5- Ground Zeroes auf der PS3 über PSN vorbestellt, erhält kostenlos Metal Gear Solid - Peace Walker

Meinung von Daniel Kirschey

Ich bin kein ausgewiesener "Metal Gear Solid"-Enthusiast. Doch ich mag Schleichspiele wie System Shock 2, Dark Project und Dishonored. Der vierte Teil von Metal Gear Solid strapazierte mit vielen Zwischensequenzen meine Nerven. Wenn ich ein Spiel spielen will, dann will ich spielen. Als ich bei Konami eintraf, freute ich mich trotzdem sehr auf die Möglichkeit, in ein neues Kapitel der Reihe Einblick zu erhalten.

Stimmt, das Spiel ist nicht besonders lang. Um nicht zu sagen, es ist scheiße kurz. Ich darf jetzt hier die genaue Spielzeit nicht nennen, aber die Extended-Version von Kinofilm Avatar beschäftigt mich länger. Gut, es kostet auch nicht den Vollpreis. Es ist eben ein Prolog. Dafür ist die Spielzeit aber auch wirklich eine Zeit, in der ich spiele und nicht Filmsequenzen zuschaue.

So hat mich Hideo Kojimas neues Werk positiv überrascht. Die Inszenierung, die künstliche Intelligenz und die Grafik sind eindrucksvoll. Immer wieder bin ich in Situationen geraten, in denen ich großen Spaß daran hatte, eine Lösung für sie zu finden.

Die zusätzlichen Missionen sind abwechslungsreich genug, dass ich auch Lust habe, sie wieder zu spielen. Ein Spiel, dessen größtes Manko die Spielzeit ist, sollte gute Levelgestaltung bieten. Und die ist vorhanden. Positiv ist in der Hinsicht auch der angepasste Preis für Download- und Ladenversion des Spiels.

Am Ende ist Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes genau das, was es sein will: Ein Appetithappen. Aber einer, der Lust auf mehr macht.

Dieses Video zu Metal Gear Solid - Ground Zeroes schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Hideo Kojima   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metal Gear Solid - Ground Zeroes (Übersicht)