10 verrückte Momente in Spielen

(Special)

von Marcus Heckler (21. April 2014)

Videospiele stecken oft voller Überraschungen und außergewöhnlicher Augenblicke. Höchste Zeit, zehn verrückte Momente in Spielen unter die Lupe zu nehmen.

Seid ihr bereit für zehn verrückte Momente in Spielen?Seid ihr bereit für zehn verrückte Momente in Spielen?

Wer kennt nicht den verrückten Psycho Mantis aus Metal Gear Solid, den ihr nur besiegt, wenn ihr euren Controller an der PlayStation in den Platz für den zweiten Spieler steckt? Oder die Stelle in Fallout 3, in der ihr das Städtchen Megaton mit einer Atombombe in die Luft sprengt?

Die Entwickler von Videospielen lassen sich immer wieder ausgefallene Situationen einfallen, die noch lange für Gesprächsstoff sorgen. Auch bei abgehärteten Redakteuren hinterlässt die eine oder andere Szene so manch bleibenden Eindruck.

1 von 30

Verrückte Momente in Videospielen

Sicher gibt es noch mehr solcher Augenblicke, es ist aber fast unmöglich, alle verrückten Momente in einem Artikel zu sammeln. Daher seid ihr eingeladen, die Liste zu ergänzen. Schreibt einfach in den Kommentar unter dem Artikel, welche Spielmomente euch noch einfallen. Aber jetzt erst einmal viel Vergnügen beim Lesen.

Skyrim: Der sprechende Hund

The Elder Scrolls 5 - Skyrim steckt voller spannender Abenteuer. Doch eines ist besonders ausgefallen. So begegnet ihr im Fürstentum Falkenring einem sprechenden Hund.

In Falkenring trefft ihr den sprechenden Hund Barbas.In Falkenring trefft ihr den sprechenden Hund Barbas.

Der haarige Begleiter heißt Barbas und ist auf der Suche nach seinem Besitzer. Dieser ist ein Daedrafürst namens Clavicus Vile. Helft ihr dem Hund bei der Suche nach seinem Herrchen, führt euch der Vierbeiner zu einem vampirverseuchten Schrein.

Barbas ist ein sehr mächtiger Begleiter, der euch an so mancher schwierigen Stelle vorbeibringt. Bevor ihr das Abenteuer um den Daedra-Hund abschließt, stellt euch Clavicus Vile vor eine schwierige Entscheidung. Tötet ihr den treuen Begleiter oder lasst ihr ihn leben?

1 von 40

Die tollsten Eastereggs in Skyrim

Egal für welche Lösung ihr euch entscheidet, ihr bekommt in jedem Fall eine nette Belohnung. Vielleicht behaltet ihr die wandelnde Komplettlösung aber auch einfach und besiegt mit ihrer Hilfe all eure Gegner.

Mehr zu Skyrim

C&C - Alarmstufe Rot: Die Ameisen-Missionen

In Alarmstufe Rot - Gegenangriff, der ersten Erweiterung von Command & Conquer 2, kämpft ihr auf Seiten der Sowjets oder Allierten in einem fiktiven Krieg.

Bei Alarmstufe Rot sind die Ameisen los.Bei Alarmstufe Rot sind die Ameisen los.

Die Hintergrundgeschichte zu Alarmstufe Rot alleine ist schon sehr abgedreht und beinhaltet Zeitreisen, Agenten und Tesla-Spulen. Noch verrückter sind allerdings die geheimen Ameisen-Missionen.

Die Missionen sind im Startbildschirm versteckt. Ihr schaltet sie frei, indem ihr die linke SHIFT-Taste gedrückt haltet und auf den Lautsprecher oben rechts klickt.

1 von 33

Command & Conquer - Die Serie im Überblick

Die Ameisen-Missionen spielen in England und ihr kämpft mit eurer Armee gegen Horden von Riesenameisen. Die geheime Kampagne ist eine Anspielung an das Spiel It Came from the Desert, in dem ihr ebenfalls mit eurem Helden gegen Riesenameisen kämpft.

Mehr zu Command & Conquer

Weiter mit: South Park und Kanada / Die Bunker in Fallout

Tags: Horror   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht