10 verrückte Momente in Spielen - Altersschwäche in Metal Gear Solid 3 / Der Goat Simulator

(Special)

Metal Gear Solid 3: Endboss stirbt an Alterschwäche

Auch in dem Schleich-Abenteuer Metal Gear Solid 3 ist ein verrückter Moment versteckt. Obwohl es hier fast schon um eine Schummelei geht.

Den Gegner "The End" aus Metal Gear Solid 3 besiegt ihr mit einem besonderen Trick.Den Gegner "The End" aus Metal Gear Solid 3 besiegt ihr mit einem besonderen Trick.

Im Dschungel wartet ein Gegner auf euch, der auf den schönen Namen "The End" hört. Der über hundert Jahre alte Scharfschütze ist ein Meister der Tarnung und damit ein würdiger Gegner für Naked Snake.

Das Spiel bietet gleich drei Möglichkeiten, den Veteranen auszuschalten. Eine Variante ist dabei besonders ausgefallen: Mit einem kleinen Trick lasst ihr "The End" an Altersschwäche sterben.

1 von 30

Metal Gear Solid HD Collection - Legenden sterben nie

Dafür müsst ihr nur mitten im Kampf speichern und dann die Systemzeit euer PlayStation 2 um etwa eine Woche vorstellen. Ladet ihr danach euren Spielstand neu, ist der alte Scharfschütze friedlich im Dschungel eingeschlafen.

Mehr zu Metal Gear Solid 3

Goat Simulator

Abgedrehte Physik, explodierende Tankstellen und mittendrin eine Ziege: Goat Simulator ist vollgepackt mit abgefahrenen Spielmomenten.

Im Goat Simulator werden die Gesetze der Physik gerne mal außer Kraft gesetzt.Im Goat Simulator werden die Gesetze der Physik gerne mal außer Kraft gesetzt.

Wie der Name schon verrät steuert ihr eine Ziege, mit der ihr einen beschaulichen Vorort erkundet. Markenzeichen eurer Spielfigur ist die lange Zunge, die ihr leblos aus dem Maul hängt. Die Physik verhält sich in dem Spiel sehr merkwürdig. Wenn ihr beispielsweise mit der Ziege einen Menschen rammt, fliegt dieser in einem unnatürlichen Bogen durch die Luft.

Die Kleinstadt-Idylle liefert zahlreiche Möglichkeiten für Kunststücke. So klettert ihr beispielsweise auf einen Baukran und springt übernatürlich weit durch die Gegend. Oder ihr wütet mit der digitalen Ziege durch ganze Wohnungseinrichtungen. Oder ihr sprengt einfach eine Tankstelle in die Luft. Der marodierende Ziegenbock sorgt für jede Menge verrückter Momente.

Jedes Kunststück bringt euch Bonuspunkte, doch sind die in dem Spiel eher Nebensache. Die Motivation liegt in den absurden Momenten, die ihr in Goat Simulator erlebt. In welchem anderen Spiel legt man mit einer digitalen Ziege eine Kleinstadt in Schutt und Asche?

Mehr zu Goat Simulator

Tags: Horror   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht