Test Professor Layton vs. Phoenix Wright - Ace Attorney: Treffen der Titanen

von Thomas Nickel (29. März 2014)

Professor Layton und Phoenix Wright sind zwei besondere Helden: Sie erreichen ihre Ziele nicht mit Waffengewalt, sondern mit Köpfchen.

Professor Layton und Assistent Luke finden sich in der geheimnisvollen Stadt Labyrinthia wieder.Professor Layton und Assistent Luke finden sich in der geheimnisvollen Stadt Labyrinthia wieder.

Professor Hershel Layton und Anwalt Phoenix Wright sind zwei hochgradig atypische Spielehelden. Capcoms Phoenix Wright gab sein Debut 2001 auf dem Game Boy Advance und bewies in vier kniffligen Fällen die Unschuld seiner Mandanten vor Gericht. Professor Layton gab sich 2007 das erste Mal in einem Spiel von Level 5 für den Nintendo DS die Ehre und löste gemeinsam mit seinem Assistenten Luke die Rätsel des geheimnisvollen Dorfs.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Beide sind helle Köpfe und große Denker, haben es aber nicht wirklich mit gewaltsamer Konfliktlösung, auch wenn Phoenix sich in der furiosen Capcom-Klopperei Ultimate Marvel vs. Capcom 3 schon die Ehre gab. Beide Serien erwiesen sich als veritable Hits und bringen es mittlerweile auf etliche Fortsetzungen - und als der 3DS in Japan erschien, trafen die beiden cleveren Köpfe zum ersten Mal aufeinander. Professor Layton vs. Phoenix Wright erschien schon 2012 in Japan und lange war eine Veröffentlichung ein Europa ungewiss.

Zum Glück nahm sich Nintendo doch noch ein Herz und bringt das große Treffen des Professors und des Anwalts jetzt nach Deutschland - komplett mit deutschen Texten und Sprechern!

Hexenjagd in Labyrinthia

Die Geschichte beginnt in London. Professor Layton und Assistent Luke lernen die mysteriöse Sophie de Narrateur kennen, die von vermeintlichen Hexen verfolgt werden. Ein paar gelöste Rätsel später finden sich die beiden an der Tower Bridge wieder - dort können sie Sophie zwar gerade noch vor ihren Verfolgern retten, aber ein gleißendes Licht umhüllt sie und auf einmal sind sie in der mittelalterlichen Stadt Labyrinthia.

Auch Phoenix Wright und seine Assistentin Maya Fey befinden sich in London - eine Einladung der internationalen Anwaltskammer hat die beiden in die britische Hauptstadt geführt. Dort soll Phoenix gleich mal eine Kostprobe seiner Kunst zeigen, und prompt liegt es an ihm, die arme Sophie zu verteidigen. Trotz mancher Wendung und hochgradig unzuverlässiger Zeugen gewinnt er den Fall - doch kaum ist der Fall gewonnen, werden auch Phoenix und Maya nach Labyrinthia transportiert.

Labyrinthia entpuppt sich als mittelalterliche Stadt, die nicht immer den Gesetzen der Logik folgt - wo gerade noch ein Tor war, da ist auf einmal eine durchgehende Mauer, Magie ist Realität und auch das Rechtssystem ist anders - schlecht für Sophie, die prompt der Hexerei angeklagt wird. Ob Professor Layton und Phoenix Wright ihr helfen können..?

Weiter mit: Rätsel und Verhandlungen

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Layton vs. Phoenix Wright (Übersicht)