12 frische Easter Eggs für euer Spielenest - Geisterarmee in Ryse, Activision-Klassiker in CoD, Master-Schwert in Infamous

(Special)

Das Geisterheer in Ryse - Son of Rome

Der Herr der Ringe in der Antike: Das Geisterheer erstürmt den Strand.Der Herr der Ringe in der Antike: Das Geisterheer erstürmt den Strand.

Ryse - Son of Rome sollte das neue, große Spiel auf der Xbox One sein. Spielerisch kommt es über Mittelmaß zwar nicht heraus, doch zumindest die Grafik beeindruckt. Doch wusstet ihr, dass die römische Soldaten dort auch Hilfe aus der Unterwelt bekommen? Ja, das stimmt wirklich!

Die ich rief, die Geister ... können ab und zu doch helfen. Im dritten Kapitel bekommt ihr die Aufgabe einen Strand zu erstürmen. Falls ihr euch ein wenig gespenstische Hilfe dazu holen wollt, ist es ratsam, die Schädelkreise aufzusammeln, die auf der Karte liegen.

1 von 50

Historische Schlachten in Ryse - Son of Rome

Habt ihr alle drei Schädelkreise entdeckt und eingesammelt, erscheint ein Heer von Geistern, das den Strand heraufstürmt. Diese Armee erinnert in ihrer Gestaltung und der grünlichen Einfärbung sehr an das Schattenheer aus dem Film "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs".

Activision-Klassiker in Call of Duty - Black Ops 2

Alte Videospiel-Klassiker von Activision mit verpixelten Händen spielen? Das ist in Black Ops 2 möglich.Alte Videospiel-Klassiker von Activision mit verpixelten Händen spielen? Das ist in Black Ops 2 möglich.

Die Liste der "Call of Duty"-Spiele ist mittlerweile lang. Die Soldatenserie von Activision wirft jedes Jahr einen neuen Ableger ab. So ist auch das aktuelle Call of Duty - Black Ops 2 ein typischer Vertreter der Reihe.

Untypisch sind die alten Activision-Perlen, die die Entwickler auf der Mehrspieler-Karte Nuketown 2025 versteckt haben. Wenn ihr auf dieser Karte innerhalb kurzer Zeit allen Mannequins den Kopf wegschießt, erscheint auf dem großen Bildschirm in der Mitte der Karte das Activision-Logo.

1 von 99

Mit Call of Duty - Black Ops 2 im Krieg

Nun habt ihr die Möglichkeit, euch dort vor einen Bildschirm zu stellen und eine Reihe von Activision-Klassikern wie Pitfallzu spielen. Dabei verpixelt sich eure Hand und ihr haltet stilecht einen Atari-Controller. Viel Spaß mit ein bisschen Videospielgeschichte!

Master-Schwert aus Zelda in Infamous - Second Son

Auch in fiktiven Universen sind die Menschen von Link und Zelda verzaubert.Auch in fiktiven Universen sind die Menschen von Link und Zelda verzaubert.

Lange mussten Infamous-Liebhaber auf einen neuen Teil warten, bis er letztendlich für die PlayStation 4 erschien. Mit Infamous - Second Son gelingt es Entwicklerstudio Sucker Punch, einen respektablen Nachfolger der beliebten Spielereihe zu entwickeln.

Dass die Entwickler offenbar Liebhaber der "Legend of Zelda"-Spiele sind, erkennt ihr an dem im Spiel versteckten Master-Schwert von Zelda-Held Link. Lernt ihr in Infamous Eugene kennen, dürft ihr euch in seiner Wohnung umsehen.

1 von 48

inFamous - Second Son: So sieht das Action-Spektakel auf PS4 aus

Und was findet ihr dort, neben allerhand anderem Videospielkram? Neben dem Bett liegt besagtes Master-Schwert. Mehr als anschauen ist jedoch nicht drin. Schade, dass ihr mit dem Schwert nicht auf "D.U.P."-Jagd gehen dürft.

Weiter mit: Flappy Goat, Pinguin Tennis in Trials Fusion und weitere Ostereier

Tags: Fantasy   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht