10 neue Spiele für Android und iPhone - Folge 29: Vom Raumschiffpiloten bis zum Chirurgen - The Collectables, Gobliiins Trilogy

(Special)

Gobliiins Trilogy

für: Android

Ein Rätselklassiker aus den Neunzigern kehrt zurück: In Gobliiins Trilogy erhaltet ihr die drei originalgetreuen Umsetzungen der klassischen Goblins-Reihe. Und wer diese nicht kennt, tut sich wahrscheinlich auch schwer, der Mobilumsetzung etwas abzugewinnen.

Pixelcharme aus den 90er Jahren: Mit euren Goblins löst ihr abstruse Rätsel.Pixelcharme aus den 90er Jahren: Mit euren Goblins löst ihr abstruse Rätsel.

Serienkenner fühlen sich jedoch sofort in selige Zeiten zurückversetzt. Denn hier knackt ihr Bildschirm für Bildschirm teils ausgefuchste Puzzeleien. Im ersten Teil steuert ihr abwechselnd drei Goblins mit verschiedenen Fähigkeiten - einer zaubert, einer schlägt, einer trägt Dinge herum. Nur mit Teamarbeit kommt ihr an Schlüsselgegenstände, wie zum Beispiel flambierte Füße, und damit zum nächsten Bildschirm.

Im zweiten Teil gibt es nur noch zwei Goblins, im dritten nur noch einen. Entsprechend anders verläuft die Arbeitsteilung. Dennoch gehört die dritte Episode zu den Besten des Genres. Denn der einzige Held Blount transformiert sich zum Werwolf oder Riesen, um Aufgaben zu bewältigen. Leider erhaltet ihr kaum Erklärungen, was ihr warum und wo machen sollt. Ein Hinweissystem gibt allerdings Ratschläge.

Die ursprüngliche Maussteuerung funktioniert nur umständlich auf dem Touchscreen. Beim Platzieren des Mauszeigers ist Geduld gefragt, ebenso wie bei den regelmäßig auftretenden Abstürzen. Kurzum wirkt die Umsetzung recht lieblos. Der Charme der Vorlage bleibt jedoch erhalten, auch dank schrägem Comic-Humor samt englischer Sprachausgabe und lustigen Soundeffekten.

spieletipps-Fazit: Das klassische Rätselabenteuer erfordert das "Um die Ecke"-Denken und ist leider nicht sehr gut gealtert. Kenner freut's dennoch.

Beyond Space

für: Android, iOS

Wing Commander für unterwegs: Die Weltraumballerei Beyond Space erinnert stark an den mobilen Genrekollegen Galaxy on Fire und spielt sich auch so. Mit eurem Schiff und flotter Steuerung per virtuellem Stick oder Bewegungserkennung knallt ihr massig Raumpiraten vom luftleeren Himmel.

Das Weltall erstrahlt mit schicken Lichteffekten und Explosionen.Das Weltall erstrahlt mit schicken Lichteffekten und Explosionen.

Die 16 Missionen samt Tutorial sind dabei ein grafischer Hingucker. Denn große Planeten im Hintergrund, herumfliegende Asteroidenbrocken und vor allem fette Explosionen versüßen die Aussicht. Dummerweise sind die Einsatzareale genauso beschränkt wie die Dialoge.

Ihr folgt strikt den linearen Missionsvorgaben, während ihr den dümmlichen Sprüchen der Piloten lauscht. Macht aber nichts, denn dank praktischer Zielhilfe und umschaltbaren Waffensystemen dezimiert ihr die Energieleiste feindlicher Schiffe recht schnell.

Verschiedene Einsätze - vom Bosskampf bis zum Schleichauftrag - sorgen für etwas Abwechslung, dennoch bleibt Beyond Space ein simpler Shooter. Da können auch erwerbbare Schiffe samt modifizierbarer Bewaffnung wenig ändern.

spieletipps-Fazit: Der schicke Weltraum-Shooter in effektreicher Grafik erfordert wenig Können, ist aber dennoch eine Runde wert.

Weiter mit: First Strike, Surgeon Simulator

Tags: Fun   Science-Fiction   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht