World of Tanks - Weltmeisterschaft: Die Panzer-Schlacht von Warschau - Die Besten und Regeln der Kriegskunst

(Special)

Die Besten, die Zweitbesten und die Unerwarteten

Bei den „Grand Finals“ von World of Tanks traten in Warschau 14 Mannschaften aus sechs Server-Regionen (Nord-Amerika, Russland, Europa, Korea, China und Ozeanien) an. Sechs Mannschaften waren jeweils die erstplatzierten Teams ihrer jeweiligen Server-Liga. Weitere sechs Panzer-Truppen wurden von den jeweils Server-Zweiten gestellt.

Vor jeder Runde wurde ausgelost, welche Karten für die Gefechte in Frage kommen sollten.Vor jeder Runde wurde ausgelost, welche Karten für die Gefechte in Frage kommen sollten.

Die restlichen beiden Plätze gehörten sogenannten „Wildcards“, also Bonus-Mannschaften, die sich durch besondere Umstände qualifiziert hatten. Dies waren zum einen die Spieler von „Lemming Train“ sowie „Team WUSA“ aus Deutschland. Erstere bekamen ihren Turnierplatz als Vertreter des Gastgeberlands zugesprochen, letztere hingegen, weil sie im Finale der World Cyber Games 2013 einige erstaunliche Siege gegen die jeweiligen Favoriten errungen hatten.

In den Vorrunden-Gefechten am Freitag kämpften die zweitplatzierten Mannschaften und die Wildcards um die Ehre, die jeweiligen Liga-Ersten am Samstag herauszufordern. Dabei galt: Wer einmal verliert, kommt in das sogenannten „Lower Bracket“, wo er gegen andere unterlegene Mannschaften spielt. Gewinnt das Team dort alle weiteren Kämpfe, darf es im jeweiligen Tages-Finale wiederum gegen den Sieger des „Upper Bracket“ antreten und so vielleicht doch noch siegen.

Mehr als einmal sorgen so während des Turniers bereits geschlagene Mannschaften für eine überraschende Rückkehr, beispielsweise die Lokalmatadoren von Lemming Train in der Vorrunde oder das russische Pro-Team Natus Vincere (NaVi) am dritten Turniertag. Erst wenn eine Mannschaft auch im „Lower Bracket“ verliert, ist sie endgültig aus dem Wettkampf ausgeschieden.

Regeln der Kriegskunst

Im Gegensatz zu gewöhnlichen WoT-Partien gelten in professionellen eSports-Turnieren andere Regeln. Statt 15 Panzerfahrern verfügt jede Mannschaft nur über sieben Mitglieder. Außerdem dürfen höchstens Panzer auf Stufe acht verwendet werden.

Nach einer Phase des Taktierens fliegen bald die Fetzen!Nach einer Phase des Taktierens fliegen bald die Fetzen!

Insgesamt stehen jeder Mannschaft 42 Stufen-Punkte an Fahrzeugen zu, was dazu führt, dass es insgesamt fünf Stufe acht und zwei Stufe eins Panzer pro Seite gibt. Die kleinen Gefährte dienen dabei ausschließlich als Aufklärer, während die dicken Achter die gegnerischen Fahrzeuge erledigen sollen.

Um zu siegen, muss nach den neuesten Regeln eine Mannschaft innerhalb von zehn Minuten entweder alle feindlichen Panzer abschießen oder die gegnerische Flagge erobern. Gelingt dies nicht, so endet die Runde unentschieden.

In früheren Turnieren gewann eine Mannschaft bereits, wenn sie am Ende der Zeit mehr Achter-Panzer abgeschossen hatte, als ihre Gegner. Dadurch wurden die Gefechte oft zäh und sehr taktisch. Dank den neuen Regeln gibt es oft mehr Dynamik und Wagemut auf dem Schlachtfeld.

Außerdem wurden bei den „Grand Finals“ in Warschau die Panzer der einzelnen Mannschaften jeweils geheim ausgewählt. Früher war es üblich, eine Münze zu werfen und dann abwechselnd je einen Panzer zu wählen. Dies dauerte oft recht lang und führte zu gut aufeinander abgestimmten Mannschaften, aber auch öfter mal zu interessanten Experimenten. Die neue Regel sorgte hingegen dafür, dass kaum jemand ein Risiko einging und oft weitgehend identische Fahrzeuge gegeneinander antraten.

Weiter mit: Lemminge und deutsche Angst

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)