Test Might & Magic - Charakter, Mikrotransaktionen

Die Helden von Ashan

Wie schon erwähnt, verbessert ihr euren Helden zum einen durch Level-Aufstiege und zum anderen durch bessere Ausrüstung. Im Level steigt ihr auf, wenn ihr Erfahrung sammelt, die ihr nach erledigten Aufgaben und gewonnenen Kämpfen erhaltet. Ausrüstung, die nicht nur Attribute wie beispielsweise Macht und Geisteskraft eures Helden stärken, sondern auch euren Einheiten mehr Angriffsstärke oder Verteidigung spendieren, bekommt ihr ebenfalls durch gewonnene Schlachten. Zudem findet ihr auf der Karte überall Schatztruhen mit Artefakten, natürlich bewacht von feindlichen Einheiten.

Später geht's auch in die Wüste.Später geht's auch in die Wüste.

Steigt der Held von Ashan auf, bekommt er Fertigkeitenpunkte gutgeschrieben. Die könnt ihr dann für Fähigkeiten, wie zum Beispiel "Spott" oder "Verstümmelnder Angriff" ausgeben, die euch auf dem Schlachtfeld helfen. Außerdem steigen eure Attribute an und ihr könnt mehr Einheiten in die Schlacht schicken.

Wenn ihr aufsteigt, profitieren auch eure Freunde davon. Gratulieren sie euch, bekommen sie etwas Bonuserfahrung. Umgekehrt funktioniert das genauso. Steigt einer eurer Freunde auf, bringt euch das nach einer Gratulation ebenfalls Bonuserfahrung. Doch auch sonst sind Freunde in Heroes Online nützlich. Denn beißt ihr euch an einem Feind fest und kommt nicht weiter, ladet ihr einfach einen Freund mit in die Schlacht ein und lasst euch helfen.

Doch Achtung: Nicht alle Online-Funktionen in Heroes-Online dienen dem vergnüglichen Miteinander. Andere Mitspieler können euch auch zu einem weniger freundlichen Stelldichein auf dem Schlachtfeld einladen.

Um genügend Truppen befehligen zu können, braucht ihr beständig Nachschub. Den sichert ihr euch durch den Ausbau einer Stadt. Dafür benötigt ihr wiederum Baugenehmigungen. Jedes Bauwerk hat seinen Nutzen. Mit dem Rathaus nehmt ihr Gold ein, das ihr dann wieder sogleich in der Kaserne in neue Truppen steckt. Die Kaserne wirbt nämlich neue Truppen für euch an. So stockt ihr euren Truppenvorrat auf.

Wie in einem Browser-Spiel typisch, dauert das Bauen und Anwerben von Soldaten Zeit. Doch Zeit ist Geld. Also könnt ihr das ganze mit ein paar Heldensiegeln, der Echtgeldwährung des Spiels, beschleunigen.

Spielspaß oder ein Loch im Geldbeutel?

Über allem Berichteten schwebt natürlich das Damoklesschwert der Mikrotransaktionen. Die große Frage ist: Seid ihr gezwungen Geld auszugeben? Nein, ihr müsst kein Geld ausgeben, wenn ihr nicht wollt. Aber - und hier ist es, das große "Aber" - Heroes Online ist ein Browser-Spiel. Das heißt, alles braucht seine Zeit.

Nicht nur der Wald wartet auf euch, auch große Städte harren euren Aufwartungen.Nicht nur der Wald wartet auf euch, auch große Städte harren euren Aufwartungen.

So zum Beispiel auch die Geschwindigkeit, in der ihr euch fortbewegt. Ist euch der Held zu langsam, könnt ihr einfach ein paar Heldensiegel ausgeben und schon läuft er schneller. Für ein paar Heldensiegel bekommt ihr auch mehr Erfahrung.

Ihr steht vor einer Schlacht und wüsstet gerne ein paar Details über den Feind? Heldensiegel. Herbe Verluste in der Schlacht lassen euch darüber nachdenken, den Kampf zu wiederholen? Heldensiegel. Ihr braucht unbedingt neue Truppen? Heldensiegel. Ihr würdet gerne die Geschichte weiterspielen? Heldensiegel.

Wenn ihr wollt, könnt ihr für fast alles Heldensiegel respektive Euros ausgeben. Natürlich auch für das ein oder andere ästhetische Gewand oder ein eigenes Haustier. Doch - wie erwähnt - müsst ihr das nicht unbedingt. Doch dann verliert Heroes Online ein ganz kleines bisschen seinen Reiz, da es sich dann etwas behäbiger spielt. Der Kern des Spiels, nämlich den Charakter aufzuwerten und die ansprechenden Rundenkämpfe, sorgen aber dafür, dass ihr das schnell wieder vergesst.

Dieses Video zu Might & Magic schon gesehen?

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Online-Zwang   Fantasy   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Might & Magic (Übersicht)