10 Amazon Schnäppchen - Angebote im Mai - Tales of Xillia, Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist, The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

(Special)

Nummer 8: Tales of Xillia (PS3, zirka 30 Euro)

In den Kämpfen gehts ordentlich zur Sache.In den Kämpfen gehts ordentlich zur Sache.

Worum geht's? Vor ein paar Monaten ist die HD-Neuauflage Tales of Symphonia - Chronicles in Deutschland erschienen, und auch Tales of Xillia, das in Europa seit August letzten Jahres auf dem Markt ist, könnt ihr mittlerweile für einen richtig guten Preis kriegen - für 30 Euro greifen Konsolen-Abenteurer bei der hübsch aufgemachten und gut ausgestattenen Day One Edition gerne zu.

Die Geschichte um Milla und Jyde ist spannend und flott erzählt, die Kämpfe sind actionreich, und da ihr die Handlung aus zwei Perspektiven erlebt, steht auch einem zweiten Durchgang nach eurem Sieg über den letzten Boss nichts im Weg. Hier ist alles geboten, was Konsolenrollenspieler an ihrem Lieblingsgenre mögen.

Hier findet ihr den Test: "Tales of Xillia: Zwei Helden, zwei Abenteuer!"

Interessiert? Hier findet ihr Tales of Xillia bei Amazon.

Nummer 9: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist (PS3, Xbox 360, PC cirka 19 Euro)

Die Lichteffekte sind prima gelungen.Die Lichteffekte sind prima gelungen.

Worum geht's? Sam Fisher hatte es in der Vergangenheit nicht immer einfach. Zum Glück kehrt Ubisofts Experte für Heimlichkeiten aller Art in Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist endlich zu alter Form zurück. Die Einsätze sind hervorragend inszeniert und bieten jede Menge spielerische Abwechslung, außerdem könnt ihr Sam nach Belieben aufrüsten und ganz eurer Spielweise anpassen.

Dazu kommen ein gelungener Mehrspielermodus und natürlich ganz vorzügliche Grafik. Schade nur, dass die Geschichte etwas arg klischeehaft daherkommt und sich der Einstieg etwas zäh gestaltet. Ist diese Hürde aber erst einmal genommen, steht einem dramatischen Schleich-Abenteuer nichts mehr im Weg.

Hier findet ihr den Test: "Splinter Cell - Blacklist: Endlich zurück zu den Wurzeln!"

Interessiert? Hier findet ihr Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist bei Amazon.

Der 3D-Effekt sieht hier mal richtig gut aus.Der 3D-Effekt sieht hier mal richtig gut aus.

Worum geht's? Mit The Legend of Zelda: A Link Between Worlds landete Nintendo im letzten Herbst einen absoluten Volltreffer. Links jüngstes 3DS-Abenteuer verbindet die vertraute Welt des SNES-Klassikers The Legend of Zelda - A Link to the Past gekonnt mit jeder Menge spielerischer Freiheit, sehr flüssiger 3D-Grafik und butterweicher Spielbarkeit.

Die Möglichkeit, nützliche Gegenstände bei Händler Ravio zu leihen, eröffnet ganz neue Herangehensweisen. Schon nach kurzer Spielzeit steht euch ganz Hyrule offen. Die Labyrinthe sind knifflig, die Bosse fordernd und die Welt ist nur so gespickt mit Geheimnissen. Wer es noch nicht hat, der sollte spätestens jetzt zugreifen.

Hier findet ihr den Test: "The Legend of Zelda - A Link Between Worlds: Held in Pastell"

Interessiert? Hier findet ihr The Legend of Zelda: A Link Between Worlds bei Amazon.

Inhalt

Tags: Amazon   Fantasy   Anime  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: PC-Spiele sollen bald auf Nintendos Konsole gestreamt werden können

Nintendo Switch: PC-Spiele sollen bald auf Nintendos Konsole gestreamt werden können

Spiele aller Art auf das Handheld-Gerät der neuen Konsole Nintendo Switch streamen? Klingt nach einem Traum fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht