Test JoJo's Bizarre Adventure - Prügel beziehen

Prügel beziehen

Wer jetzt jedoch ein ähnliches Kampfsystem wie zum Beispiel in Naruto - Ultimate Ninja Storm Revolution erwartet, lediglich ins Universum von Jojo's Bizarre Adventure versetzt, der wird überrascht. Während ihr in Naruto-Spielen Spezialangriffe und Jutsus mit ein paar Knöpfen auslöst, braucht ihr in All Star Battle ein paar mehr Handgriffe.

Bei besonderen Attacken erscheinen japanische Schriftzeichen auf dem Bildschirm.Bei besonderen Attacken erscheinen japanische Schriftzeichen auf dem Bildschirm.

Das Kampfsystem ist eine Mischung aus der Einfachheit, die in den Naruto-Spielen zu finden ist und den Eingabetechniken, die ihr für Spiele wie Street Fighter 4 oder Tekken Revolution einsetzt. So löst ihr Angriffskombinationen aus, in dem ihr mehrmals auf einen Nahkampf-Knopf drückt, könnt aber auch längere Befehlsketten eingeben. Ja, es tauchen auch Klassiker wie "Viertelkreis nach vorn plus leichter Angriff" auf.

Trotzdem sollen auch Kampfspielanfänger schnell in das System einsteigen können. Denn vom Prinzip läuft das Kampfsystem darauf hinaus, dass ihr nicht komplizierte Knopfkombinationen drückt, sondern Angriffe aneinander reiht, um dann bestimmte Spezialattacken zur richtigen Zeit zu zünden.

Jede Spielfigur hat natürlich ihre eigenen Spezialangriffe. Die sogenannte Heart Heat Gauge zeigt euch eure Energie für Spezialattacken an. In All Star Battle kommt jedoch noch die Besonderheit hinzu, dass alle Figuren eine bestimmte, gerne auch mal übernatürliche, Kampftechnik besitzen. So kämpfen Jonathan und Joseph Joestar die sogenannte Ripple-Technik. Einige Charaktere sind Vampire oder Kämpfen vom Rücken eines Pferdes aus.

Übernatürliche Helfer

Die meisten Charaktere greifen jedoch auf sogenannte Stands zurück. Stands sind übernatürliche, personifizierte Geisteskräfte, die sich außerhalb des Körpers des Anwenders manifestieren. Das kann wie bei Muhammad Avdol ein menschlicher Körper mit Vogelkopf, oder wie bei Jean Pierre Polnareff ein metallischer Degenfechter sein. Doch können sich die psychischen Kräfte auch als Schlingpflanzen wie bei Joseph Joestar oder als Revolver wie bei Hol Horse manifestieren.

Jotaro Kujo und sein Stand.Jotaro Kujo und sein Stand.

Beginnt der Kampf, sind die Stands erst einmal nicht zu sehen. Führt ihr Angriffskombinationen aus, kommen sie zum Vorschein und prügeln für kurze Zeit mit. Ihr könnt den jeweiligen Stand aber auch auf Befehl manifestieren. Dann schwebt dieser zumeist vor euch. Drückt ihr nun den Schlagknopf, schlägt anstelle des Charakters der Stand zu.

Auch wenn sich der Entwickler dafür entschieden hat, das Kampfgeschehen von der Seite zu zeigen, ist All Star Battle ein 3D-Spiel. Ihr könnt nämlich durch einen einfachen Knopfdruck den Schlägen und Tritten eurer Gegner zur Seite ausweichen. Drückt ihr mehrmals den Knopf, umkreist ihr euren Gegner.

Eine weitere Besonderheit von All Star Battle sind die Umgebungen, in denen ihr kämpft. Die Kampfschauplätze bieten immer wieder Überraschungen. Beispielsweise kracht im Herrenhaus von Jonathan Joestar der Kerzenleuchter von der Decke auf den Boden. Das kündigt eine Textbox zuvor an, so dass euch genügend Zeit bleibt, aus dem Aufprallbereich zu fliehen oder euren Gegner hineinzudrängen. Der Kronleuchter macht nämlich ordentlich Schaden, wenn er eine Figur trifft.

Weiter mit:

Tags: Anime   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

JoJo's Bizarre Adventure (Übersicht)