Test Watch Dogs - Gläserne Bürger

Gläserne Bürger

Im Chicago von Watch Dogs herrscht das ctOS, ein Überwachungssystem, dass auf Kameras, technische Geräte und die privaten Daten der Bürger zugreift. Per Knopfdruck aktiviert ihr Aidens Smartphone, im Spiel auch Profiler genannt. Damit hackt ihr euch in das System.

Mit eurem Handy fangt ihr Nachrichten und Telefonate von Passanten auf.Mit eurem Handy fangt ihr Nachrichten und Telefonate von Passanten auf.

Beim Spaziergang durch Chicago stoßt ihr mit Hilfe des Profilers immer wieder auf kleine Infokästchen, die euch zeigen, wo und wie ihr euer Umfeld manipulieren könnt. Bereits zu Beginn bekommt ihr zu jeder Person, der ihr begegnet eine Kurzinformation, die euch neben dem Namen auch Alter, Beruf und Einkommen verrät.

Außerdem erfahrt ihr eine kleine Information aus dem Leben der Person, beispielsweise "isst nur Fleisch" oder "war mal Öko-Aktivist". Hackt ihr euch in das Telefon der entsprechenden Person, könnt ihr Gespräche belauschen oder Textnachrichten lesen. Diese Informationen dienen allerdings nur der Atmosphäre.

Viel interessanter sind blau markierten Bürger. Hackt ihr euch in ihre Handys ein, bekommt ihr Geld, schaltet Fahrzeuge und Musik frei oder bekommt Nebenmissionen. Nach einigen Spielstunden im digitalen Überwachungsstaat, unterteilt ihr nur noch in nützliche und nutzlose Passanten.

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Einmal durch die ganze Stadt

Watch Dogs bietet eine Vielzahl an Fortbewegungsmitteln. Wenn ihr keine Lust mehr habt durch die Stadt zu laufen, benutzt ihr einfach die Hochbahn oder bestellt euch per Smartphone einen Gebrauchtwagen.

Mit dem Motorrad kommt ihr besonders schnell voran.Mit dem Motorrad kommt ihr besonders schnell voran.

Wenn ihr knapp bei Kasse seid oder einfach keinen Gebrauchtwagen kaufen möchtet, steht es euch jederzeit frei ein Auto oder Motorrad zu stehlen. Ähnlich wie in Grand Theft Auto 5 zerrt ihr einfach Fahrer aus ihren Vehikeln oder knackt geparkte Autos.

Jeder fahrbare Untersatz steuert sich übrigens anders, alle jedoch nicht besonders eingängig. Ein Sportwagen beschleunigt beispielsweise anders als ein Laster und ist deutlich wendiger. Unfälle hinterlassen ihre Spuren. So passiert es schon einmal, dass eure Luxuskarosse nach einem Unfall die Motorhaube verliert und gefährlich dampft. Nur Motorräder scheinen außergewöhnlich robust und Aiden verliert nur nach den heftigsten Zusammenstößen den Halt.

Durch den Autodiebstahl schaltet ihr ebenfalls die jeweils geknackten Fahrzeuge beim Gebrauchtwagenhändler frei. Chicago verfügt außerdem über einige Wasserstraßen, die ihr mit Schnellbooten oder gekaperten Wassertaxis bereist. Natürlich steht es euch hier auch frei zu schwimmen.

Der Alleskönner

Jeder erfolgreich erfüllte Auftrag belohnt euch mit Erfahrungspunkten, mit denen ihr Stufen steigt. Neue Stufen versorgen euch mit "Skill-Punkten", die ihr in neue Fähigkeiten investiert.

Mit der richtigen Fähigkeit stoppt ihr Verfolger mit explodierenden Straßenrohren.Mit der richtigen Fähigkeit stoppt ihr Verfolger mit explodierenden Straßenrohren.

Die Fähigkeiten bekommt ihr in Form eines kreisrunden Netzwerks gezeigt, das sich wie eine bunte Blume über euren Bildschirm erstreckt. Unterteilt sind die Fähigkeiten in vier Kategorien: Kampf, Hacken, Hergestelltes und Fahren.

Mehr als 50 Fähigkeiten stehen euch zur Verfügung. Im Bereich Kampf, findet ihr eine Auswahl, darunter getarntes Sprinten, schnelle Waffenwechsel und die Fokus-Fähigkeit, mit der ihr die Zeit verlangsamt. Das Hacken beginnt bei der Manipulation von Verkehrsampeln und reicht bis zum Ausschalten von Hubschraubern.

Im Bereich "Hergestelltes" findet ihr technische Hilfsmittel, wie beispielsweise Störsender oder ferngezündete Sprengsätze. Ein Stromausfall für ganze Stadtteile ist auch dabei. Für die elektronischen Spielzeuge benötigt ihr Materialien, die ihr überall in der Stadt findet. Zusammen mit den besonderen Fahrer-Fähigkeiten, wird Aiden Pearce im Verlauf der Spiels zum wahren Alleskönner.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Watch Dogs (Übersicht)