Test UEFA Champions-League 98/99 - Seite 2

Das Spiel:

Anfangs kann man zwischen mehreren Modi wählen, als da wären: Champions-League, Freundschaftsspiel, benutzerdefinierte Liga und als "Schmankerl" darf man mit einigen historischen Cup-Gewinnern gegeneinander spielen (beispielsweise Bayern München 1974 gegen Ajax Amsterdam mit Johan Cruyff). Die Datenbank enthält demnach alle 24 Mannschafts- und Spielernamen der aktuellen Saison, wodurch ein gewisses "Aha-Erlebnis" gewährleistet wird (schaffen es die Bayern, den Cup zu gewinnen?!?!).

Das Spiel selbst wird wahlweise mit dem Gamepad, der Maus oder Tastatur gesteuert, wobei natürlich das Gamepad vorzuziehen ist. Hier offenbaren sich dann auch die schwerwiegenden Mängel des an sich guten Produkts. Will man dem Gegner den Ball abnehmen, geht dies quasi nur mit einem Foul, welches in neun von zehn Fällen die Gelbe Karte zur Folge hat. Dadurch steht man in der zweiten Halbzeit meist nur noch mit acht Mann auf dem Feld!

Niederlagen sind deshalb so gut wie vorprogrammiert, obwohl der Computer-Torwart genügend Fehler macht, die der Spieler allerdings meist nicht nutzen kann. Andererseits nutzt der Computer-Spieler - wie durch ein Wunder - fast jeden "grob vorsätzlichen" Patzer des eigenen Goalies! Die daraus resultierende Frustration endet meist damit, daß man sein Gamepad einfach in die Ecke wirft und das Spiel am liebsten hinterher werfen würde.

Fazit:

Grafisch ist UEFA Champions-League dem Konkurrent FIFA 99 ebenbürtig, das Gameplay ist dem Spiel aus dem Hause EA Sports allerdings hoffnungslos unterlegen!

40

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

UEFA Champions-League 98/99 (Übersicht)