Call of Duty - Ghosts: Das bietet der dritte Zusatzinhalt Invasion - Lateinamerika ruft nach Ego-Helden, Piraten der Karibik

(Special)

Lateinamerika ruft nach Ego-Helden

Passend zur Fussballweltmeisterschaft geht es im dritten Zusatzinhalt auch nach Brasilien. Allerdings besucht ihr in dieser Neuauflage aus Modern Warfare 2 nur die berüchtigten Ghetto-Viertel Brasiliens. Entsprechend heruntergekommen, verwuchert und verwinkelt wirkt die Umgebung von "Favela".

Das unübersichtliche "Favela"-Ghetto erstreckt sich über Anhöhen und mehrere Stockwerke.Das unübersichtliche "Favela"-Ghetto erstreckt sich über Anhöhen und mehrere Stockwerke.

Auf dieser sonnigen Karte findet ihr viele gute Schützenpositionen auf Dächern. Schnelle Spieler überraschen zudem ihre Gegner in den schlecht einsehbaren Blechhütten und Gebäuden. Erfüllt ihr den Feldbefehl, kommt ein Kampfhubschrauber zur Unterstützung.

Weiter geht es nach Mexiko und dem Areal "Departed", wo in einem kleinen Dorf gerade das Fest der Toten ("Dia de los Muertos") stattfindet. Entsprechend hübsch hergerichtet ist das Städtchen mit bunten Straßenzügen, Skelettfiguren und farbenfroher Blumendeko. Optisch gefallen hier Details wie geschmückte Leichenwagen oder witzige Totenkopfplakate.

Auf der relativ übersichtlichen Karte liefert ihr euch schnelle Straßengefechte. Fix seid ihr in den engen Gassen in Nahkämpfe verwickelt. Allerdings sind hier nur wenige Gebäude betretbar. Als Belohnung für den Feldbefehl verwandelt ihr euch in den "Death Mariachi", der mit schnellen Doppelpistolen in den Kampf zieht.

Piraten der Karibik

In "Mutiny" geht es in ein verlassenes Kolonialdorf mitten in der Karibik. Fast fühlt ihr euch in Assassin's Creed 4 - Black Flag versetzt. Schließlich ist das Piratenszenario stilecht mit massiven Holzhäusern, zweistöckigem Dock und einem riesigen Segelschiff inszeniert.

Alles an Bord! Im Hafengebiet geht es auf und um das Piratenschiff herum rund.Alles an Bord! Im Hafengebiet geht es auf und um das Piratenschiff herum rund.

Entsprechend vielfältig fallen die Ballereien hier aus. An Bord des Piratenschiffs habt ihr den besten Überblick über feindliche Bewegungen. Allerdings seid ihr auf Deck auch die beste Zielscheibe. Doch selbst auf den Plankengängen rund um die Karte seid ihr nie sicher. Schnell entstehen hier Stellungskämpfe zwischen Schiff und Land.

Wer dem nächtlichen Regen draußen entfliehen will, der begibt sich in eine heimelige Kneipe samt Feuerstelle und Weinkeller. Galgen und Gefängniszellen runden das grafisch stimmige Szenario ab. Der erste Feldbefehl schaltet übrigens ein zweiköpfiges Geistergefolge frei: Die beiden Untoten folgen euch auf Schritt und Tritt und beharken Gegner mit Flinten und Haken. Der zweite Feldbefehl löst schließlich einen durchschlagenden Kugelhagel eines vorbeifahrenden Kriegsschiffs aus.

Weiter mit: Böses Erwachen, Fakten und Meinung

Inhalt

Tags: DLC   Multiplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Ghosts (Übersicht)