Best of E3 2014: 12 Leckerbissen von der Spielemesse - Messefazit und Analyse von Onkel Jo

(Special)

1 von 28

E3 2014 - Standpersonal auf der Spielemesse

Meinung von Onkel Jo

Die E3 ist immer für eine Überraschung gut. Nur nicht dieses Jahr. Die Spielebranche befindet sich offenbar gerade in einer Phase der Selbstfindung. Wohin soll die Reise gehen? Wie ein 100-Meter-Läufer haben die Spielhersteller sich im vergangenen Jahr zur Markteinführung von PS4 und Xbox One über die Ziellinie geworfen. Das scheint Energiereserven gekostet zu haben. Jetzt stehen alle neben der Aschenbahn und pumpen Luft in ihre Lungen. Resultat: Die großen Knaller fehlen. Sony überlegt, wie sie ihr Handheld PS Vita ohne Spiele am Leben erhalten können. Microsoft spricht nur noch mit roten Ohren von Kinect. Nintendo kündigt jede Menge Spiele an, die uns doch noch vom praktischen Nutzen des WiiU-Pads überzeugen sollen. Der PC kämpft mit Konsolenumsetzungen und die Smartphones stecken in der Free to Play-Schleife fest.

Bis auf wenige Ausnahmen ging es in den Messehallen von L.A. deshalb ruhiger als sonst zu. Hinter vorgehaltener Hand überlegten einige Spielhersteller gar, ob sich aktuell ein großer Stand auf der E3 überhaupt rentiert. Denn zu zeigen hatten die meisten eher Bewährtes. Im Vergleich zum Vorjahr gab es daher auch weniger Aussteller in den Hallen.

Activision, EA und Co tüfteln an Konzepten, ihre Traditionsmarken weiter zu stärken. Trend 1: Es schwappt eine "Ihr dürft bei unserer Beta mitspielen"-Welle auf eure Festplatten. Im Download-Zeitalter fällt es natürlich leichter, mal ein paar Gigabyte an Daten zum Endverbraucher zu transferieren. Und der freut sich auch noch, weil er unfertigen Kram spielen darf. Normalerweise bezahlt man Mitarbeiter dafür, dass sie die Fehler eines Spiels vor der Veröffentlichung finden und ausmerzen. Teile dieses Prozesses auf den Kunden abzuwälzen ist natürlich praktisch, zumal er sogar drauf steht. Vorab bei der Beta von Destiny mitmischen, in Doom 4 mal ein paar Dämonen zur Hölle jagen oder in Battlefield - Hardline den Entwicklern zu zeigen, ob ihr "Räuber und Gendarm"-Spiel funktioniert, ist eben cool. Ein Traum für den Spielhersteller. Medikamente zu testen ist beispielsweise deutlich weniger cool und wird daher weiterhin gut bezahlt.

Trend Nummer 2 geht hin zur offenen Spielwelt. Big Boss reitet in Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain wie in Red Dead Redemption von Gefecht zu Gefecht. Far Cry 4, Mittelerde - Mordors Schatten, Assassin's Creed – Unity und so weiter ... die Liste der angekündigten, sogenannten Open-World-Spiele, ist länger als der Bart von Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse. Mehr und mehr Hersteller suchen ihr Heil in der barrierefreien Spielwelt. Die inzwischen leistungsstärkeren Konsolen fördern diese Tendenz, da sie technisch in der Lage sind, solche Ideen auch mal ohne Brechreiz für den Konsumenten auf den Bildschirm zu schaufeln.

Trend 3: Der kooperative Mehrspieler-Modus ist wieder auf dem Vormarsch. Oft sogar für vier Spieler und online. Bereits auf den Pressekonferenzen standen oft mehrere Spieler gleichzeitig auf der Bühne. Und mal ehrlich: Für den Spielspaß kann das nur gut sein! In Assassin's Creed – Unity gemeinsam auf Templerjagd gehen? In Lara Croft and the Temple of Osiris zu viert Rätsel knacken? In Little Big Planet 3 mit Freunden durch die Levels springen? Oder sich in Splatoon auf der Wii U mit Farbe vollspritzen? Das macht Laune. Gerne mehr davon liebe Spielemacher!

Wovon ich weniger vertragen könnte ist diese geheuchelte Innovation und wie versucht wird, sich über die Konkurrenz zu stellen. Kaum ein Spiel, das nicht „truly inspiring“ (wahrhaft begeisternd) ist. Auf der Messe war der Zettel für das jährliche „Bullshit Bingo“ schnell gefüllt. Sorry Leute, das macht mich genauso wenig an wie diese auf Teufel komm raus exklusiven Inhalte. „Zuerst auf PS4“, „exklusiv auf Xbox One“ - langweilig! Das zeigt nur, dass ihr es nötig habt, darauf hinzuweisen, verehrte Spiel- und Konsolenhersteller. Muss Nintendo etwa in jedem Satz erwähnen, dass Super Smash Bros. nur auf Wii U und 3DS erscheint? Nein, denn das weiß der Spieler auch so. Durch diese Politik, Inhalte künstlich für andere Plattformen zurückzuhalten, damit Sony oder Microsoft sich auf die Schultern klopfen dürfen, fühle ich mich veralbert. Wie wäre es, wenn ihr hier selbst mal für exklusive Spiele sorgt? Fable Legends, The Order – 1886, Halo 5, Uncharted 4 ... mehr fällt euch nicht ein? Strengt euch an und lasst den Spielern an den Battlefields, Call of Dutys und Destinys dieser Welt auf der Plattform ihrer Wahl Spaß haben!

Mit den 3D-Brillen Oculus Rift und Project Morpheus wird die technische Zukunft immer greifbarer. Die 3D-Technik bringt schon jetzt einige spannende Ideen hervor, da bin ich gespannt. Doch wie heißt nun das Spiel der Messe? Die Frage kann ich kaum beantworten, das hängt doch sehr von den persönlichen Vorlieben ab. Tatsächlich scheint uns mit Assassin's Creed – Unity vom Brotherhood-Team ein echtes Brett zu erwarten. Rein optisch war das zumindest mein Höhepunkt. Und das Spiel kommt bereits im Oktober. Aber The Witcher 3 - Wilde Jagd und viele andere für 2015 angekündigte Spiele hinterlassen ebenfalls einen Spitzeneindruck. Ich habe definitiv keine Angst, dass mein Controller in naher Zukunft einstaubt. Insofern: Gut gemacht, E3 2014! Wir sehen uns hoffentlich nächstes Jahr wieder …

Dieses Video zu E3 2014 schon gesehen?

Rückblick auf die vergangenen E3-Jahre

Wie haben es die Hersteller früher gehalten? Hier findet ihr die damaligen Einschätzungen der Spielemesse:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: E3   Fantasy   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

E3 2014 (Übersicht)