Vorschau AC - Unity - Das große Finale, Fakten und Meinung

Das große Finale

Im Ballsaal des Palastes angekommen, beobachtet ihr von einer Ballustrade euer Ziel, seine Leibwächter und die geladenen Gäste. Plötzlich wirft die draußen angestachelte Bevölkerung Steine in die hohen Fenster. Unruhe kommt auf.

Zum Abschluss einer jeden Mission gilt es, wie aus den Vorgängern bekannt, euer Ziel zu eliminieren.Zum Abschluss einer jeden Mission gilt es, wie aus den Vorgängern bekannt, euer Ziel zu eliminieren.

Und voila: Jetzt habt ihr eure andere Zeit und euren anderen Ort. Ihr springt nach unten, erledigt mit euren Kameraden die Wachen und nähert euch dem Marquis. Kurz bevor ihr zuschlagen könnt, türmt sich vor euch sein Leibwächter auf. Die Besonderheit dieses Gegners ist seine stärkere Panzerung und die deshalb über seinem Kopf eingeblendete Lebensenergie. Doch nach zwei Kontern und gezielten Gegenangriffen durchbrecht ihr dessen Verteidigung und der Weg ist frei.

Zu viert drängt ihr den korrupten Adligen in die Ecke und beseitigt ihn mit einem beherzten Wurf von seinem Balkon. Die Menschenmenge übernimmt den Rest. Und zwar das Niederschlagen, Köpfen und Aufspießen. Blutig, brutal und deshalb nichts für schwache Nerven. Ein Assassin's Creed also, welches die wohl gewalttätigste Zeit in Paris authentisch auf den Bildschirm bringt. Und endlich erwachsen ist.

Die Weitsicht der neuen Anvil-Grafikengine beeindruckt auf PC, PS4 und Xbox One.Die Weitsicht der neuen Anvil-Grafikengine beeindruckt auf PC, PS4 und Xbox One.

Fakten:

  • "Online-Koop"-Modus für bis zu 4 Spieler
  • taktisches Vorgehen im Team erforderlich
  • offensive und defensive Spielweise verändern die Mission dynamisch
  • klassische Einzelspielerkampagne
  • neue frei begehbare Stadt Paris
  • viele Schauplätze originalgetreu nachgebildet
  • spielt im Jahre 1789 zur französischen Revolution
  • neuer Hauptcharakter namens Arno
  • hervorragende Darstellung von Menschenmengen mit einer Anzahl von bis zu 1000 Personen
  • Menschenmengen reagieren genauer auf eure Anwesenheit
  • Assassinen können Spezialfähigkeiten erlernen
  • neue Waffen wie die Phantom-Klinge
  • detaillierte Grafik mit großer Weitsicht
  • erscheint voraussichtlich am 28. Oktober für PC, PS4 und Xbox One

Meinung von Jens-Magnus Krause

Auf den ersten Blick scheint Ubisoft die Serie ein weiteres Mal gekonnt auszubauen - ja sogar in gewissen Bereichen zu revolutionieren. Es macht schon richtig Bock, mit drei Kollegen dasselbe Zeil als gemeinschaftliche Einheit zu verfolgen. Die spielerischen und damit taktischen Möglichkeiten überzeugen mich bereits jetzt. Wenn ich durch mein Handeln die aufgebrachte Menschenmenge zu meinen Gunsten manipulieren kann, fühlt sich das verdammt mächtig an.

Angenehm ist auch, dass ich plötzlich hinter eine Ecke auftauchende Soldaten mit einem schnellen Angriff beseitigen kann, ohne die aus den Vorgängern nervigen, weil langwierigen Verfolgungsjagden zu Fuß absolvieren zu müssen.

Auch grafisch überzeugt das Spiel bereits jetzt in seiner frühen Alpha-Version. Einzig und allein verwaschene und beinahe pixelige Baumkronen und Büsche wirken noch nicht stimmig.

Besonders gespannt bin ich aber auf das Kampfsystem. Denn von den versprochenen dynamischeren Kämpfen war bis jetzt nichts zu sehen. Im Gegenteil: diese wirkten noch recht steif. Aber insgesamt steht bereits jetzt fest, dass das Spiel einen großen Schritt in die richtige Richtung macht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Koop-Modus   Fantasy   Open World  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Unity (Übersicht)