10 Skandale der Videospiel-Geschichte - Teil 2

(Special)

von Thomas Stuchlik (22. Juni 2014)

Nackte Haut, falsche Versprechen, dreiste Abzocken: Auch im zweiten Teil der größten Skandale klären wir euch über Zweifelhaftes und Dubioses aus der Welt der Spiele auf.

Skandalös! Immer wieder locken Hersteller Spieler mit leeren Versprechungen und miesen Produkten. Der Spieler muss es ausbaden. Doch auch innerhalb der Branche brodelt es öfter mal. Vor allem wenn sich vermeintliche Partner verfeinden und auf Rache sinnen. Kurzum birgt die Spielebranche massig Potenzial für Skandale. Einige davon habt ihr schon in 10 Skandale der Videospiel-Geschichte kennen gelernt, heute folgen die nächsten zehn.

Natürlich sorgen auch einige Software-Produkte selbst für Aufreger - sei es, wenn das Spiel unfertig ausgeliefert wird, sich Wahnsinnsgrafik im Nachhinein als Fälschung herausstellt oder wenn sich Damen an unpassender Stelle entblättern. Freut euch deshalb auf zehn weitere Skandale, die die Spielewelt zum Kochen bringen.

1 von 60

Die großen Skandale der Spiele-Branche

Killzone 2: Schöne neue Renderwelt

Nichts ist, wie es scheint. Dieser Spruch passt perfekt auf das seinerzeit lang erwartete Killzone 2 von 2009, das bereits im Jahre 2005 von Sony enthüllt wird. Auf der Spielemesse E3 2005 zeigen die Macher die ersten Bewegtbilder, die scheinbar direkt aus dem kommenden Spiel stammen. Doch leider nur scheinbar.

Die erste Technikdemo zu Killzone 2 verspricht überragende Echtzeit-Action, ist aber nur ein vorberechneter Film.Die erste Technikdemo zu Killzone 2 verspricht überragende Echtzeit-Action, ist aber nur ein vorberechneter Film.

Die Demonstration zeigt aus der Ego-Sicht einen Einsatz der schwer bewaffneten Killzone-Soldaten auf dem Heimatplaneten der Helghast. Von Landeschiffen aus stürmen die lebensecht animierten Kollegen aufs Schlachtfeld. Geschmeidige Bewegungen des Trupps, nahtlos integrierte Dialog-Sequenzen, fette Explosionen und kinoreif präsentierte Kameraführung überzeugen so manchen nicht nur vom Spiel, sondern auch von der Power der kommenden Playstation 3.

Zur Präsentation verkündet Sonys damaliger Vizepräsident Jack Tretton stolz, dass es sich um reales Spielmaterial handelt. Doch schon bald rudert der Hersteller zurück und verkündet, dass es nicht um Echtzeitgrafik gehandelt habe. Dennoch sei solche Grafik 1:1 auf der PS3 möglich. Schließlich kommt ans Tageslicht, dass es sich nur um ein vorproduziertes Spielvideo gehandelt hat, das wenig mit dem fertigen Spiel zu tun hat. Erst 2007 folgen die ersten echten Spielszenen aus dem Ego-Shooter. Und diese sehen bei weitem nicht so hochklassig aus.

Beyond: Ellen Page nackt?

Der französische Spieldesigner David Cage und sein Studio Quantic Dreams haben sich zu Recht einen Namen für filmreif präsentierte Spielerlebnisse gemacht. Denn ihre Spiele Fahrenheit, Heavy Rain und nicht zuletzt Beyond - Two Souls bannen dank viel Spannung, Erzählweise und Interaktivität an den Bildschirm. Manchmal fesseln diese aber auch mit nackter Haut.

Im fertigen Spiel nicht sichtbar: Eine komplett entblößte Ellen Page unter der Dusche.Im fertigen Spiel nicht sichtbar: Eine komplett entblößte Ellen Page unter der Dusche.

In Heavy Rain konntet ihr beispielsweise die nackte Hauptdarstellerin Madison beim Duschen beobachten. Ähnliche Szenen passieren bei Beyond - Two Souls, aber weitaus anzüglicher. Denn Heldin Jodie wird von der bekannten Hollywood-Schauspielerin Ellen Page dargestellt - von der Stimme über ihre Gesten bis zum Gesicht und ihrem Körperbau. Ergo bekommt ihr im fertigen Spiel nur jugendfreie Szenen zu Gesicht, um die Schauspielerin nicht zu diskreditieren.

Allerdings enthüllt ein findiger Hacker in einer Vorab-Version tiefe Einblicke auf die virtuelle Ellen Page. Nun die große Frage: Warum modellieren die Macher die Schauspielerin samt allen Körperdetails, obwohl derartige Szenen gar nicht im fertigen Spiel geplant sind? Steckt hier nur Detailversessenheit oder noch mehr dahinter? Ellen Page war jedenfalls nicht erfreut.

Weiter mit: E.T.: Eine Filmversoftung für die Müllkippe, BMX XXX: Freizügige BMX-Tricks

Tags: Politik  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht