Test Sniper Elite 3: Heckenschütze schafft es ungeschnitten nach Deutschland

von Ulrich Wimmeroth (30. Juni 2014)

Im dritten Teil der Scharfschützen-Serie schicken euch die Entwickler von Rebellion wortwörtlich in die Wüste. spieletipps hat sich durch Nordafrika geschlagen und sagt euch ob das Spiel ein Volltreffer geworden ist.

Ein Mann und sein Gewehr: Karl Fairburne ist der Held des Spiels.Ein Mann und sein Gewehr: Karl Fairburne ist der Held des Spiels.

Diese virtuellen Nazis haben aber auch immer eine super geheime Wunderwaffe in der Entwicklung. Nicht nur in Wolfenstein - The New Order. Das nicht klein zu bekommende Strickmuster dient als Handlungsersatz in dem dritten Teil der Scharfschützen-Serie Sniper Elite. Ihr schlüpft erneut in die Rolle des Helden Karl Fairburne und sollt mit Geduld, Umsicht und reichlich Blei fiese Nazi-Pläne vereiteln.

Teil 3 spielt zeitlich vor Sniper Elite V2 und schickt euch mitten in den Afrikafeldzug der deutschen und verbündeten italienischen Truppen.

Optisch nehmen sich die Fassungen für die diversen Plattformen nicht viel. Allerdings verlangt Sniper Elite 3 auf der Xbox One unschöne 16 Gigabyte als Download-Patch vor Spielstart. Besitzer einer Xbox One und langsamen Internet-Verbindung also erstmal zur Untätigkeit verdammt. Auch die PS4 verlangt einen Patch, der aber mit 454 MB im Vergleich eher moderat ausfällt.

1 von 46

Die Scharfschützen von Sniper Elite 3

Gaberoun, eine Oase in der libyschen Wüste. Es ist Nacht und ihr schaut von den Felsen auf ein von einzelnen Feuern erleuchtetes Lager deutscher Truppen hinab. Als Agent des OSS (Office of Strategic Services), dem amerikanischen Geheimdienst während des 2. Weltkriegs und Vorläufer der CIA, habt ihr den Auftrag bekommen, einige Offiziere auszuschalten und nach Informationen zu suchen.

Ihr packen euer Fernglas aus und schaut euch in aller Ruhe um. Wachsoldaten markiert mit der R2-Taste (oder der entsprechenden Taste bei anderen Controllern). Der Vorteil: Diese sind dann auch hinter Deckungen oder Wänden als Umriss für uns erkennbar und ihre Laufwege berechenbar.

Wenn man die Schwachstellen kennt, sind auch Panzer kein Problem.Wenn man die Schwachstellen kennt, sind auch Panzer kein Problem.

Aus sicherer Entfernung nehmt den ersten Gegner mit unserem Scharfschützgewehr Marke M1 Garand aufs Korn. Die Herzfrequenz ist ruhig, die Lunge zwecks ruhigerer Hand entleert, der Atem angehalten. Ein Schuss, ein Treffer. Einen nach dem anderen schaltet ihr die Soldaten aus, ehe ihr das Lager betretet und die Leichen durchsucht. In den gefundenen Schriftstücken ist von einem General Vahlen die Rede und einem Projekt Seuche. Der erste Schritt auf einer, je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad, 10 bis 20-stündigen Kampagne, die euch durch verwinkelte Pässe, stark befestigte Forts und einem Flughafen bis zu einer geheimen Panzerfabrik führt.

Dieses Video zu Sniper Elite 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Tags: Uncut   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sniper Elite 3 (Übersicht)