Test Sniper Elite 3 - Meinung und Wertung

Fakten:

  • Erstauflage liegt ein Code für die Download-Mission Jagd auf den grauen Wolf bei
  • spielt zeitlich vor Sniper Elite V2
  • Held ist wieder der amerikanische Scharfschütze Karl Fairburn
  • Die Missionsgebiete sind größer und bieten verschiedene Wege zu den Zielen zu gelangen
  • Umgebungsgeräusche können genutzte werden, um die eigenen Schüsse zu verdecken.
  • Die Gegner agieren deutlich intelligenter
  • Die Kampagne umfasst 8 Missionen und benötigt zwischen 10 bis 20 Stunden Spielzeit
  • Karl ist zusätzlich mit Pistolen, Landminen und Dynamit ausgerüstet
  • mehrstufiges, abwechslungsreiches, Missionsdesign
  • Das Spiel bietet 4 Schwierigkeitsgrade
  • Einzelne Optionen wie Feind-Können und Ballistischer Realismus können individuell angepasst werden
  • Auch auf der Konsole können Spielstände manuell gespeichert werden
  • ungeschnitte Fassung ohne verfassungsfeindliche Symbole
  • Spektakuläre Treffer werden mit einer Röntgenkamera dargestellt
  • Die Anzeige der Gewaltdarstellung kann verringert oder ganz ausgeschaltet werden
  • wenig originelle Hintergrundgeschichte
  • Sniper Elite 3 ist für Xbox One Xbox 360, PS3, PS4 und PC erschienen
Dieses Video zu Sniper Elite 3 schon gesehen?

Meinung von Ulrich Wimmeroth

Meine Zeit als Heckenschütze macht definitiv Laune und ich habe sogar etwas gelernt: Geduld. Spielt ich nicht gerade als Kadett, dem einfachsten Schwierigkeitsgrad, ist die Jagd nach der Nazi-Wunderwaffe durchaus knackig. Genaues Erkunden der Umgebung, markieren der Feinde und am besten ein Scharfschützennest finden, sind das Pflichtprogramm vor jedem neuen Auftrag. Trotzdem bin ich im tausend Tode gestorben, weil ich anfangs nicht die Geduld hatte nach einem erlegten Feind aus der Gefahrenzone zu sprinten.

Denn einmal alarmiert lassen die deutschen und italienischen Truppen so lange nicht locker bis ich mich einige Meter entfernt oder meinen letzten Lebensbalken verloren habe. Mit der Spielweise: Erkunden, Erlegen, Fliehen und immer wieder mal manuell speichern kommt man ordentlich über die Runden.

Das Missionsdesign ist abwechslungsreich, die Grafik auf der PlayStation 4 keine optische Offenbarung, aber detailliert und mit guter Fernsicht. Einige Grafikfehler, beispielsweise robbte mein Scharfschütze problemlos mitten durch getötete Gegner, trüben ein wenig den schicken Eindruck. Als gut gemacht, aber nach bereits kurzer Zeit störend, empfand ich die Kill-Cam. Bereits in der dritten Mission habe ich das Serien-Markenzeichen in den Optionen erst reduziert und dann ganz abgeschaltet. Nicht das mich die Gewaltdarstellung gestört hätte, aber der Spielfluss wird unterbrochen und hindert daran, gezielt mehrere Gegner schnell auszuschalten.

Auch nach bestandener Kampagne hat das Spiel noch einiges zu bieten: Noch mal das Ganze im Kooperationsmodus mit einem Freund durch spielen, Einzel- und Mehrspieler-Herausforderungen wie das Überleben von Gegnerwellen oder gemeinsame Überwachungsmissionen, bei denen ein Spieler den Gegner auskundschaftet und der andere abdrückt oder Mehrspieler-Kämpfe auf weitläufigen Karten und den Wettbewerb um den weitesten Distanz-Schuss.

85 Spieletipps-Award

meint: Abwechslungsreicher Shooter im Zweiten Weltkrieg, der ein Gefühl für die Rolle des Scharfschützen vermittelt. Bisher bester Serienteil.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Uncut   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sniper Elite 3 (Übersicht)