Test Hiebe für Diebe

von Gerd Schüle (20. Februar 2001)

Die Programmierer von Blue Byte haben mit "Hiebe für Diebe" ein kniffliges Mini-Action-Spiel programmiert, das ursprünglich nur zum eigenen Zeitvertreib gedacht war. Danach fand es, unter anderem als witzige Werbung gedacht, den Weg auf die Homepage von Blue Byte, zum kostenlosen Download, und jetzt auch noch als kleines Spiel mit Zugaben den Weg in die Läden. Was es alles bietet, erfahrt ihr in unserm Test.

Ein praktisches Extra aus dem BuschEin praktisches Extra aus dem Busch

Diebe verprügeln - Das Spiel

Es geht darum, das Gold und Silber der Siedler gegen freche Langfinger zu schützen. Dazu muss man ihnen einfach per Mausklick eine ordentliche Ohrwatschen verpassen, für die es dann Punkte gibt. Zusätzliche Punkte findet man auch noch unter Sträuchern und Bäumen als Extras. Level für Level wird das ganze dabei schwerer, allerdings gibt es nur zehn verschiedene Karten, danach fängt es wieder von vorne an, aber natürlich unter schwereren Bedingungen. Sind einmal die Diebe schneller, ist das Spiel zu Ende, und wer will, kann dann seinen Punktestand auf Blue Bytes Homepage eintragen lassen. In der Verkaufsversion enthält die CD zudem noch eine Menge Hintergrundbilder, Musikstücke und gleich zweimal das Intro von "Siedler 4". Wer die 20,- DM aber lieber sparen will, kann sich das lustige Spiel auch kostenlos von Blue Byte herunterladen.

Weg daWeg da

Die technische Seite

Da für das Spiel die gleiche Grafik verwendet wurde wie für "Siedler 4" sieht es sehr gut aus. Wer sich also vor dem Kauf einen Eindruck von "Siedler 4" verschaffen will, sollte sich einfach mal dieses Minispiel zu Gemüte führen. Der Sound beschränkt sich aufs wesentliche, richtig nett ist die hörbare Watschen. Die Bedienung per Maus ist denkbar einfach: nur die unverschämten Eigentumsentwender rechtzeitig anklicken, einfacher geht es nicht.

Meinung von Gerd Schüle

"Hiebe für Diebe" ist ein einfacher, aber gelungener Pausenfüller. Es ist sicherlich recht spaßig, aber auch mit Sicherheit kein abendfüllendes Spiel. Dafür kann man es kostenlos herunterladen, ob sich die zwanzig Mark für die CD lohnen ist eher fraglich. Nur wer ganz großer "Siedler"-Fan ist, und Hintergrundbilder dazu sammelt, könnte eventuell zugreifen. Alle anderen brauchen einfach nur bei Blue Byte vorbei zu schauen, und das ganze herunterladen.

50

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Destiny 2: Mehr Kampagne, mehr Inhalt, genauso viel Grind

Destiny 2: Mehr Kampagne, mehr Inhalt, genauso viel Grind

Technik, Serverstabilität, Strikes, Abenteuer und öffentliche Events: Wir haben Destiny 2 gut eine Woche lang (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Siedler - Hiebe für Diebe (Übersicht)