Neues für Android und iPhone - Folge 33: Diesmal mit World of Tanks und Monster Hunter - Klassiker des Monats: Monster Hunter Freedom Unite

(Special)

Klassiker des Monats: Monster Hunter Freedom Unite

für: iOS

Fünf lange Jahre mussten ins Land ziehen, bevor auch iOS-Jäger endlich auf Monsterjagd gehen dürfen. Doch dafür bannt die originalgetreue Umsetzung von Monster Hunter Freedom Unite die Essenz der Serie sehr gut auf den iOS-Touchscreen.

Monster Hunter protzt mit vielfältiger Flora und Fauna sowie verbesserter Retina-Optik.Monster Hunter protzt mit vielfältiger Flora und Fauna sowie verbesserter Retina-Optik.

In eurem Heimatdorf Pokke nehmt ihr 400 Quests rund ums Sammeln und Jagen an. Dann geht's ins Basislager, das euch mit dem Nötigsten ausstattet. In den unterteilten Szenarien wie dem Schneegebirge, Dschungel oder Wüste macht ihr euch auf die Suche nach eurem Auftragsziel - sei es ein seltenes Gewächs, harmlose Pflanzenfresser oder gefährliche Wyvern-Drachen. Unterwegs solltet ihr gut mit Ausdauer, Waffenschärfe und Lebensenergie haushalten und selbige entsprechend aufpeppen. Größere Bosskämpfe erfordern nämlich Geduld und Ruhepausen.

Die Steuerung der Monsterhatz funktioniert mit etwas Eingewöhnung auch auf dem Touchscreen einwandfrei. Wie auch von der Urversion auf Sony PSP gewohnt, greift ihr auf das Objekt-Menü zur Schnellwahl zu. Habt ihr euer Ziel erlegt, verkauft ihr die Ware im Dorf oder fertigt daraus neue Waffen. Euren Helden dürft ihr zudem frei mit neuen Helmen, Panzerungen oder Waffenröcken ausrüsten.

Tatkräftige Unterstützung gibt's von den Katzenwesen Felyne, die ihr beliebig engagieren dürft. Einerseits brauen sie euch Krafttränke oder sie begleiten euch auf den künftigen Beutezügen. Nicht zuletzt betreibt ihr eine eigene Farm und erntet Pflanzen und Erze, um Rohstoffe für neue Ausrüstung zu ergattern. Das altbewährte Spielprinzip ist auch auf iOS immer noch höchst süchtigmachend.

spieletipps-Fazit: Die anspruchsvolle Monster-Hatz ist auch auf iOS ein Leckerbissen. Nicht nur für Serienkenner. Das Spiel erfordert aber Geduld und Können.

Tags: Singleplayer   Free 2 play   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht