20 Top-Spiele der Gamescom 2014 - Bloodborne / Battlefield - Hardline / Mittelerde - Mordors Schatten

(Special)

Nummer 15: Bloodborne - Sterben muss jeder mal

Düsterer geht es kaum. Bloodborne präsentiert sich in finsterster Pracht.Düsterer geht es kaum. Bloodborne präsentiert sich in finsterster Pracht.

Düster, fiebrig und grell streckt sich die Stadt hin. Der Held ist in Yharnham, der Stadt der Arzneien, angekommen. Schmutz überhäuft die Straßen. Gotische Spitztürme stechen in den Himmel.

Doch etwas stimmt hier nicht. Yharnham ist zu einer Stadt des Todes und der Krankheit verkommen. Überall Siechtum. Und ihr mittendrin. Auch ihr sucht Heilung. Also gilt es die Stadt zu erkunden. Hidetaka Miyazaki, der Erfinder von Demon's Souls und Dark Souls, entführt euch in die Dunkelheit von Bloodborne.

Um die vielen Feinde in der Stadt von euch abzuhalten, seid ihr mit einer Schrotflinte und einer Nahkampfwaffe bewaffnet. Die Nahkampfwaffe besitzt zwei Formen. Eingeklappt ist sie eine schwertähnliche Säge mit kurzer Reichweite aber schneller Schlagrate. Ausgeklappt erinnert sie an eine Sense und büßt Schnelligkeit für eine größere Reichweite ein.

Fazit: Bloodborne lässt auf ein intensives Spielerlebnis hoffen. Die wuchernde Stadt und das interessante Kampfsystem verändern und führen offenbar das Erbe der Souls-Spiele weiter. Doch plant From Software auch neue Elemente. Oder verwurstet der japanische Entwickler die gleichen Spielelemente nur mit einer neuen Umgebung und Rahmenhandlung? Auf der Gamescom wird Bloodborne das erste Mal anspielbar sein.

Nummer 16: Battlefield - Hardline - Ballern mit der Polizei

Räuber und Gendarme mal anders. Willkommen in Battlefield - Hardline!Räuber und Gendarme mal anders. Willkommen in Battlefield - Hardline!

Auf der E3 2014 kündigte EA das neue Battlefield - Hardline an. Diesmal will der Hersteller mit der Serie aber in eine ganz andere Richtung. Raus aus dem Mittleren Osten und den dortigen Kriegen und rein in eine amerikanische Großstadt und den Bandenkriegen mit der Polizei.

Dabei soll euch die Kampagne in Battlefield - Hardline einen gewissen Entscheidungsspielraum bei euren Aktionen lassen. Euer Vorgehen soll sogar den Spielfluss von Hardlines prägen. Die Entwickler planen zwar keine offene Welt, jedoch soll das Spielerlebnis nicht linear ablaufen. Der Einzelspielermodus soll dabei in einzelnen Episoden erzählt werden.

Hilfe zum Spiel holt sich der Entwickler von den Liebhabern der Battlefield-Reihe selbst. So sollen treue Spieler der Battlefield-Spiele die Entwicklung teilweise beeinflussen können.

Fazit: Nach den durchwachsenen Reaktionen der Spieler auf Battlefield 4, will EA diesmal alles richtig machen. Für das Spiel gibt's so auch gleich ein ganz neues Konzept. Ob das fruchten wird, entscheiden die Spieler

Nummer 17: Mittelerde Mordors Schatten - Gut geklaut plus eine Prise Innovation

Empfangskomitee nach Mordor-Art: Orks, Orks, überall Orks.Empfangskomitee nach Mordor-Art: Orks, Orks, überall Orks.

Für das kampflastige Rollenspiel Mittelerde - Mordors Schatten haben sich Entwickler zwar bei einigen anderen Rollenspielen bedient, fügen der Mischung aber trotzdem noch eine gute Portion Innovation bei. Heraus kommt ein Rollenspiel, das euch mit einer offenen und unerwartet dynamischen Spielwelt überrascht. Überall in Mordor trefft ihr Orks mit eigener Persönlichkeit. Die befinden sich nämlich mit den Menschen noch nicht im Krieg.

Als Held Talion zieht ihr durch die finsteren Lande von Mittelerde, ständig bedroht von Orktruppen. Schließlich ist der Waldläufer auf einem Rachefeldzug, denn er will seinen eigenen Tod sowie den seiner Familie rächen. Dass ihr wieder am Leben seid, liegt an einem mysteriösen Geisterwesen, das euch wiederbelebt hat. So verfügt der Waldläufer über übernatürliche Fähigkeiten, die er vorrangig im Kampf nutzt.

Fazit: Da das Abenteuer kurz nach den Geschehnissen des "Hobbit" und damit 60 Jahre vor "Der Herr der Ringe" spielt, können die Entwickler sich Freiheiten nehmen, die sonst wohl so nicht möglich gewesen wären. Das sorgt für mehr Spannung. Die Idee direkt in Mordor unterwegs zu sein, hat etwas für sich.

Weiter mit: MGS5 - Phantom Pain / Driveclub / Super Smash Bros.

Tags: Gamescom 2015   Fantasy   Hideo Kojima   Horror   Herr der Ringe   Anime  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Gamescom 2014

Alle Meinungen

Gamescom 2014 (Übersicht)