Spiele sind Kunst - 10 Meisterwerke, die es beweisen!

(Special)

von Olaf Bleich (06. September 2014)

Ist das Kunst oder kann das weg? Diese zehn Kleinode beweisen, dass Videospiele weit mehr sein können als nur brutale Shooter und stumpfes Knopfgedrücke.

Wunderschön wie ein Gemälde: Wieso Videospiele wie Flower auch Kunst sein können!Wunderschön wie ein Gemälde: Wieso Videospiele wie Flower auch Kunst sein können!

Es war ein Paukenschlag zu Beginn des Jahres: Die USK verkündet, dass sie künftig Videospiele wie Kunstobjekte bewerten wolle - ähnlich wie beispielsweise Filme. Doch so löblich diese Ambitionen sein mögen, in der Praxis hakt es doch gelegentlich. Bethesda etwa musste an Wolfenstein - The New Order massive Veränderungen vornehmen und verfassungswidrige Symbole und so manches Liedgut aus dem Shooter entfernen. In Filmen wie Inglorious Basterds sind solche Elemente dagegen kein Problem!

Allerdings beweisen Ausnahmespiele wie etwa Bioshock Infinite oder Brothers: A Tale of Two Sons immer wieder, dass Videospiele weit mehr sind, als nur plumpe Blut-Orgien oder verblödender Zeitvertreib. Wir präsentieren zehn Spiele, die sich das Prädikat "Kunst" redlich verdient haben.

Valiant Hearts - The Great War

Worum geht's? Ubisofts Weltkriegsabenteuer wurde in den vergangenen Monaten kräftig gefeiert. Weil es sich mit dem Ersten Weltkrieg eines frischen Szenarios bedient, aber vor allem weil es aufklärerisch tätig ist und historische Fakten mit einem Videospiel verknüpft. Dabei schockiert das Spiel nicht, sondern verzichtet auf blutige Szenen und macht mit leisen Momenten auf die Geschehnisse und Fehler der damaligen Zeit aufmerksam.

Pädagogisch wertvoll und spielerisch ansprechend: Ubisofts Comic-Abenteuer hat den Anmut eines Indie-Spiels.Pädagogisch wertvoll und spielerisch ansprechend: Ubisofts Comic-Abenteuer hat den Anmut eines Indie-Spiels.

Valiant Hearts basiert auf dem gleichen Grafik-Gerüst wie etwa Rayman Legends oder Child of Light. Doch wo diese Spiele unverkrampfte und bunte Bilder auf den Schirm zaubern, ist die Stilistik in Valiant Hearts dunkler und trauriger.

Das Abenteuer erinnert an einen französischen Kunstfilm, verzichtet - bis auf den Erzähler - komplett auf Sprachausgabe. Die Hauptfiguren brabbeln nur Kauderwelsch, verständigen sich über Zeichen. Außerdem besitzen lediglich Tiere und Kinder Augen, den Erwachsenen ragt die Stirn dafür tiefer ins Gesicht. Die Entwickler wollen damit darstellen, dass die Menschen der damaligen Zeit blind für die Wirklichkeit waren und sich dieser bewusst verschlossen haben.

Fazit: Interaktive Geschichtsstunde über den Ersten Weltkrieg, die berührt. Simple Kombinationsrätsel gepaart mit ansprechender Grafik und packender Story.

Unsere Tipps gibt es hier: "Lösung mit HD-Videoguide"

Journey

Worum geht's? Viele Spiele versuchen eine Geschichte zu erzählen. Und weil es leichter ist, führt meist ein linearer Weg zum Ende dieser Erzählung. Journey aber lässt euch eure eigene Geschichte erleben, lässt euch Erfahrungen sammeln und eine wunderschöne Welt entdecken.

Journey hat rein gar nichts mit der 80er-Rockband zu tun, sondern ist eine wunderschöne Reise in ein fernes Land.Journey hat rein gar nichts mit der 80er-Rockband zu tun, sondern ist eine wunderschöne Reise in ein fernes Land.

Entwickelt von Thatgamescompany - u.a. bekannt durch Flow und Flower - beginnt Journey ohne Intro, ohne echte Aufgabe. Eure Spielfigur befindet sich einsam in der Wüste und ... meditiert. Erst wenn ihr den Controller bewegt, steht das Wesen auf und marschiert los. Auf eine Reise, die ebenso wundervoll ist wie sie auch präsentiert wird. Die Orchester-Musik untermalt das Geschehen stimmungsvoll. Journey ist ein Selbstfindungstrip, aber mit anderen Spielern. Die Kommunikation erfolgt über Töne und das gemeinsame Erkunden und Erleben der Welt macht Journey zu einer unwiderstehlichen Erfahrung.

Fazit: Intensiv präsentiertes Spielerlebnis, das zwar nicht allzu lang ist, aber immer wieder zu einem neuen Durchgang einlädt. Ein absolutes Meisterwerk.

Unsere Komplettlösung findet ihr hier: "Journey gelöst"

Weiter mit: Brothers: A Tale of Two Sons / The Walking Dead

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht