Vorschau Assassin's Creed - Unity: Freiheit, Gleichheit, Tödlichkeit

von Micky Auer (13. August 2014)

Paris, die Stadt der Liebe. Und die Stadt der Revolution, der Meuchelmörder, der Templer und der Assassinen. Ubisoft hat spieletipps schon vor Beginn der Gamescom zum Anspielen der kommenden Mördermär eingeladen.

In den Wirren der Französischen Revolution agiert ihr als tödlicher Assassine.In den Wirren der Französischen Revolution agiert ihr als tödlicher Assassine.

Endlich angespielt! Keine vorgerenderten Szenarien, keine auf Hochglanz polierte Videos, nur echte Spielszenen, die wir auch selbst ausprobieren dürfen. So muss das sein. Denn nur so könnt ihr hier über echte Eindrücke lesen, die authentischen Aufschluss über das Spiel geben. Und was Eindrücke betrifft: Assassin's Creed - Unity hinterlässt einen Eindruck der positivsten Sorte.

Der Anspieltermin gliedert sich in zwei Teile. Zuerst spielt ein Mitglied des Entwicklungsteams eine Mission vor. Danach dürfen die anwesenden Journalisten selbst Hand anlegen. Bei der gezeigten Version handelt es sich scheinbar um einen Ausschnitt aus der Variante für die Xbox One, die aber auf einem PC läuft. Gesteuert wird dementsprechend auch mit einem "Xbox One"-Controller. Die eingeblendeten Befehle sind auch auf die entsprechenden Knöpfe ausgelegt. Sämtliche gesprochenen Text sind auf Englisch, die Untertitelung ist komplett auf Deutsch. Das fertige Spiel wird voraussichtlich vollständig lokalisiert sein.

Mission Nummer 1: Allein auf leisen Spuren

Es sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein, dass Assassin's Creed - Unity im Paris zur Zeit der Französischen Revolution spielt. Stilecht beginnt die gezeigte Mission auf einem Dach vor der berühmten Kathedrale Notre Dame im Herzen der französischen Hauptstadt. Arno, der Held des Spiels, erhält den Auftrag, einen Mann von Rang zu töten.

Gestatten: Arno Victor Dorian, die Hauptfigur in Unity.Gestatten: Arno Victor Dorian, die Hauptfigur in Unity.

Vor jeder wichtigen und somit die Geschichte vorantreibenden Mission werdet ihr in einer kurzen Filmsequenz über die Möglichkeiten informiert, die euch zur Verfügung stehen, um euren jeweiligen Auftrag auszuführen. Und hier zeigt sich schon einer der auffälligeren Unterschiede zu den bisherigen Spielen der Reihe.

Bislang gab es meist nur einen direkten Weg von A (eurer Ausgangsposition) nach B (eurem Ziel oder Opfer). Solltet ihr vom Weg abkommen oder von Wachen entdeckt werden, bedeutete dies meist, dass ihr nur noch euer Heil in der Flucht suchen konntet oder in einem beispiellosen Massaker alle Verfolger tötet. Außerdem galt dann die Mission meist als gescheitert und ihr musstet sie erneut starten.

In Unity soll alles anders sein. Denn die Entwickler wollen die Kreativität des Spielers nicht einschränken. Im konkreten Fall bedeutet das, dass ihr als Assassine zum Beispiel einen Schlüssel stehlen könnt, der euch Einlass in die Kathedrale gewährt. Oder ihr findet durch die Fähigkeit "Adlerauge" eine Person, die mit der Mission in Zusammenhang steht. Das Adlerauge, das alle Assassinen beherrschen, markiert Feinde leuchtend rot, mögliche Ziele stattdessen in Gold.

Oder aber ihr stürmt durchs Haupttor, macht alle Wachen platt, findet euer Opfer und rammt ihm die Klinge in den Hals. Auch diese Variante ist möglich. Der Vorführer entscheidet sich aber für die elegantere Vorgehensweise. Er verfolgt einen Mann, der sich in Begleitung von zwei Wachen befindet. Aus sicherer Entfernung belauscht er ihn und findet so heraus, dass er sich gleich mit der Zielperson in einem Beichtstuhl im Inneren der Kathedrale treffen soll.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Unity (Übersicht)