Vorschau AC - Unity - Es geht ans Eingemachte, Ein Raubzug

Es geht ans Eingemachte

Der Plan steht: Tötet den Mann und nehmt ungesehen seinen Platz im Beichtstuhl ein. Flugs benebelt Arno sein Opfer mitsamt seiner Leibgarde mithilfe einer Rauchbombe. Schnell und leise nähert er sich ihm und bläst ihm das Lebenslicht aus. Und noch bevor der Rauch sich legt, ist er auch schon wieder verschwunden. Doch damit nicht genug! Der Mitarbeiter von Ubisoft entscheidet sich, auch noch den Schlüssel zu stehlen. Hier stellt Arno seine Fähigkeiten als Taschendieb unter Beweis. Mit dem Schlüssel im Gepäck stellt nun ein verschlossenes Fenster hoch oben auf der Kathedrale kein Hindernis mehr dar.

Ein Blick von oben zeigt euch, was euch erwartet. Ganz Paris ist euer Spielplatz.Ein Blick von oben zeigt euch, was euch erwartet. Ganz Paris ist euer Spielplatz.

Was wäre ein Assassine, der nicht klettern kann? Keine Sorge, Arno steht seinen Kollegen in nichts nach. Im Gegenteil! Die Kletterkünste des französischen Meuchelmörders zeichnen sich durch geschmeidige und kraftvolle Bewegungen aus. Die mit unzähligen Schnörkeln und Verzierungen versehene Kathedrale stellt für ihn quasi eine Einladung dar.

Im Inneren des Kirchenschiffs angekommen schleicht sich Arno über Seile und Trägerbalken in die dort wartende Menschenmenge. Da taucht auch schon sein Ziel auf und steuert auf den Beichtstuhl zu. Noch ein paar geschlichene Schritte und schon landet der Mörder neben seinem Opfer, das nichtsahnend Geheimnisse preisgibt. Nachdem Arno alles erfahren hat, was er wissen wollte, erledigt seine Klinge den Rest.

In einer kurzen Rückblende seht ihr die letzten wichtigen Momente des Opfers. Zumindest jene, die mit der Geschichte des Spiels in Verbindung stehen. Auf diese Weise setzt sich die Erzählung zusammen. Ihr bekommt sie nicht auf dem Präsentierteller dargereicht. Vielmehr sollt ihr ihre Einzelteile zusammentragen und zu einer Gesamtheit vereinen. Der Untertitel "Unity" (Einheit) wird auch in der Erzählweise des Spiels gekonnt repräsentiert.

Danach entdeckt ihr einen Geheimgang, der auch unter den Straßen der Stadt von der Kathedrale wegführt. Wenn ihr diesen Geheimgang schon früher entdeckt, steht euch mit ihm eine weitere Möglichkeit offen, ungesehen in die Kathedrale eindringen zu können. Das Spiel merkt sich eure Taten und ihr könnt zu späteren Zeitpunkten eure Vorteile daraus ziehen.

Dieses Video zu AC - Unity schon gesehen?

Mission Nummer 2: Ein Raubzug

Ganz groß wird der Mehrspielermodus in Assassin's Creed - Unity geschrieben. Dieser ist nicht mehr gänzlich vom Spiel abgekoppelt. Vielmehr könnt ihr in einer Gruppe von voraussichtlich bis zu vier Assassinen bestimmte Missionen erfüllen. Dabei arbeitet ihr sowohl zusammen, als auch gegeneinander. Soll heißen: Ihr arbeitet als Team, um ein Ziel zu erreichen. Ihr seid jedoch Rivalen, wenn es darum geht, den Großteil der Belohnung abzugreifen.

Zu zweit tötet es sich einfacher. Der Mehrspieler-Modus in Unity nimmt neue Dimensionen an.Zu zweit tötet es sich einfacher. Der Mehrspieler-Modus in Unity nimmt neue Dimensionen an.

Das ist der Teil des Machwerks, der tatsächlich spielbar war. Im Team mit einem Mitarbeiter von Ubisoft, der über Mikrofon und Kopfhörer mit Rat und Tat zur Seite steht, geht es auf Beutezug. Auch in diesem Spielmodus gelten die Grundregeln:

  • Adlerauge identifiziert Feinde und Ziele
  • Wachen können umgangen oder ausgeschaltet werden
  • Es gibt grundsätzlich mehr als einen Weg zum Ziel

1 von 77

Das bietet Assassin's Creed - Unity

Zu zweit machen sich die dunkel gewandeten Meuchler auf, um ein Artefakt aus den Katakomben unter der Stadt zu entwenden. Zu Beginn sitzen sie auf dem Dach einer Gruft und erkunden die Umgebung. Rechts stehen zu viele Wachen, links hingegen döst nur ein müder Soldat, während ein anderer gelangweilt seine Runden zieht. Die Stille verdichtet sicht. Die Spannung steigt.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Unity (Übersicht)