PES 2015 gegen Fifa 15: Wer hat mehr gewonnene Zweikämpfe? - Persönlichkeit, Emotion und Aus Alt macht Neu

(Special)

Persönlichkeiten mit Charakter und Emotionen

Was wäre der Fußball ohne solche Charakter-Typen wie Schweinsteiger, Hummels, Ronaldo oder Messi? Auf jeden Fall anders und genau deshalb bilden die Entwickler um den "PES Associate Director" Klaus Ganer jeden Spieler individuell ab. Das betrifft sowohl den optischen, wie auch den läuferischen Bereich. Wie trägt der Spieler seine Stutzen? Hat er Armbänder an? Wie sind seine Armbewegungen beim Laufen und wie setzt er zum Freistoß an? Das Ganze nennt Konami dann "Player-ID."

Die Spieler tragen in Fifa 15 nicht nur ihre richtigen Schuhe, sondern jedes Tattoo sitzt am rechten Fleck.Die Spieler tragen in Fifa 15 nicht nur ihre richtigen Schuhe, sondern jedes Tattoo sitzt am rechten Fleck.

Diese Identität gibt es auch für die gesamte Mannschaft. Eine Auswirkung davon erkennt ihr direkt, wenn ihr mit ein und demselben Verein einmal zu Hause und einmal auswärts antretet: es gibt zwei unterschiedliche Standardaufstellungen. "Das gab es in einem Sportspiel noch nie. Aber ein Außenseiter-Team tritt zu Hause selbstbewusster an, igelt sich in gegnerischen Stadien aber oft hinten ein", erklärt Klaus Ganer.

Der Spielstil einer Mannschaft und deren Voreinstellungen hängen auch vom Trainer ab. So sind die Guardiola-Bayern komplett auf Ballbesitz eingestellt, die Spieler von Mourinhos Chelsea dagegen auf Konter.

Auch Fifa 15 berücksichtigt die Unterschiede von Spieler zu Spieler. Messi ist beim Dribbling besonders mit dem linken Fuß stark, ein Thomas Müller mogelt sich gerne mal mit dem Ball an einem Gegenspieler vorbei.

Immer mit dabei sind die bereits kurz angerissenen Emotionen aller 22 Spieler auf dem Platz. Foult ein Spieler immer wieder einen Gegner, geraten beide irgendwann zwangsläufig im Wortduell aneinander. Verpasste Chancen quittieren eure Mitspieler mit frustriertem Abwinken, bei einem Torjubel schreiben sie sich die Seele aus dem Leib und grinsen ohne Ende. Übrigens gibt es zehn neue Jubel-Animationen, die ihr wie gewohnt nach einem geschossenen Tor auf Knopfdruck ausführen könnt.

Die Emotionen des Platzes übertragen sich nicht nur auf die Ersatzbank, sondern auch auf die Zuschauer: spielt ihr gut, feuert euch euer Stadion an. Spielt ihr dagegen schlecht, ist von den Anhängern nichts zu hören. Zeigt das Publikum dagegen eine Laola-Welle, gehen sogar die Kommentatoren darauf ein.

Aus alt mach neu

Der Karriere-Modus der PES-Serie heißt seit Beginn an Meister-Liga-Modus. In PES 2015 gibt es mit "myClub" nicht nur einen neuen Namen, sondern nach Aussage von Adam Bhatti gar "eine Revolution." Dies beginnt damit, dass ihr nun zwingend einen Agenten für euren gewählten Verein braucht. Die Wahl solltet ihr jedoch klug treffen, denn jeder Agent hat andere Spielertypen als Spezialgebiet angegeben. Welche ihr braucht, könnt ihr anhand eurer vorhandenen Kaderstruktur erkennen.

PES 2015 erhält ein neues, übersichtliches Menü in Kacheloptik.PES 2015 erhält ein neues, übersichtliches Menü in Kacheloptik.

Des Weiteren benötigt ihr einen Trainer, den ihr ebenfalls auf folgender Basis wählen solltet: Passt der von Trainer A zelebrierte englische Angriffsfußball zu meinen Spielern? Oder lieber doch der von Trainer B beherrschte italienische Defensivfußball?

Nach wie vor könnt ihr den Modus via Internet spielen und bei guten Leistungen von Division zu Division aufsteigen. Aber auch ohne Internetverbindung könnt ihr myClub spielen.

Neu sind dieses Mal die wöchentlichen Live-Updates der Mannschaftsformationen, Verletzungen und Standardschützen. Verletzt sich Robert Lewandowski in echt, ist er im Spiel nur noch Reservespieler.

In Fifa 15 gibt es alte Spielmodi, die zurückkehren und auch eine neuartige Abwandlung. Zunächst dürfen alle Freunde des "zwei-gegen-zwei"-Online-Spiels aufatmen, denn der Produzent Sebastian Enrique hat es bestätigt: "Ja, ihr könnt zu zweit an einer Konsole wieder per Internet gegen zwei andere Spieler an einer Konsole antreten."

Der bei Fans beliebte Modus Fifa Ultimate Team (FUT) enthält neue Spielmöglichkeiten. Jetzt könnt ihr euch jeden verfügbaren Spieler des Fifa-Universums leihen und ihn testen. So erkennt ihr in der Praxis schnell, ob er in euer Team passt.

1 von 30

So sieht Fifa 15 aus

Des Weiteren könnt ihr in FUT nun auch Saisonen mit euren Freunden spielen. Diese dauern genau fünf Spiele an.

Exklusiv für die Xbox-Konsolen hat EA Sports auch neue Legenden für FUT vorgestellt. Mit dabei sind Andreas Brehme, Peter Schmeichel oder Roberto Carlos.

Weiter mit: Völlig in der Rolle und Augen auf!

Inhalt

Tags: Gamescom 2015   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht