Test Stalin Subway : Red Veil - Seite 3

Meinung von Anton Voß

Ja, da haben wir es mal wieder, das berühmte "unfertige Spiel", in dem die Story vom Ansatz her befriedigend, aber vollkommen schlecht umgesetzt und voller Bugs ist. Dass die Entwickler die Chance vergeben, den schon schlechten Vorgänger wieder gut zu machen, hätte ich nicht gedacht. "Stalin Subway 2 Red Veil" versagt in wichtigen Punkten - zu viele Patzer, die eine Story und eine annehmbare Grafik auch nicht mehr heraushauen können, da sie einfach völlig untergehen. Der Spielspaß lässt früh nach, da das gesamte Spiel lieblos und unspektakulär gestaltet ist. Vielleicht hätten sich die Entwickler einfach nur einige Monate oder ein ganzes Jahr mehr Zeit lassen sollen, um Bugs zu beheben und die Grafik schöner zu gestalten.

59

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

In Mass Effect - Andromeda gibt es wieder Romanzen. Doch auch daran haben Spieler etwas auszusetzen. Mass Effect - Andr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalin Subway : Red Veil (Übersicht)