Test Plants vs. Zombies - Garden - Keine Hintergrundgeschichte und Die Artenvielfalt

Ein Krieg ohne Geschichte

Hintergrundgeschichte? Ach, Firlefanz! Wer braucht die schon, wenn es darum geht, etwas so dermaßen Bizarres wie einen Krieg zwischen Pflanzen und Zombies zu inszenieren? Na gut, es gibt zumindest einen Aufhänger: Der böse Dr. Zomboss möchte alle Pflanzen vernichten. Der Sympathisant der Pflanzen - Crazy Dave - möchte das verhindern. Reichlich platt, aber vollkommen ausreichend, um ein knallbuntes und überaus actiongeladenes Spektakel zu starten.

Wer braucht schon Hintergrundgeschichten, wenn ihr so abgefahrene Gestalten spielen könnt?Wer braucht schon Hintergrundgeschichten, wenn ihr so abgefahrene Gestalten spielen könnt?

In Wettkampf-Schießspielen geht es in den meisten Fällen bierernst zur Sache. Dargestellt werden oft weltbewegende Kämpfe zwischen technisch hochgerüsteten Armeen, Scharmützel in vom Krieg zerstörten Städten oder explosive Konflikte zwischen gestandenen Weltraumhelden und fiesen Aliens. Das ganze auch gerne mal auf weit entfernten exotischen Welten. Dagegen ist nichts einzuwenden. Es spricht aber auch nichts dagegen, das grundlegende Konzept solcher Spiele mal von solch grimmigen Szenarien abzulösen.

Und genau das gelingt Plants vs. Zombies - Garden Warfare. Rein technisch gesehen ist das Spiel absolut solide, hält aber auch in dieser Hinsicht keine großartigen Überraschungen bereit. Dennoch unterscheidet es sich auf höchst erfrischende Weise von den anderen Vertretern seines Genres, wie zum Beispiel Call of Duty - Ghosts. Und sei es einfach nur dadurch, dass es sich nicht im Geringsten Ernst nimmt.

Die grimmigen und kampfgestählten Krieger weichen Knuddelzombies und Kampfblumen. Die Kriegsschauplätze erstrecken sich über gepflegte Vorgärten, düstere Friedhöfe und bunte Wiesen. Aber lasst euch nicht täuschen: Trotz der kunterbunten Szenarien geht es dort ausgesprochen explosiv zur Sache. Gnade kennen die Kontrahenten nämlich nicht. Egal, ob sie zur Fraktion der wandelnden Leichen oder der aufmüpfigen Topfpflanzen gehören.

Die Vielfalt gefährdeter Arten

Nach wie vor erledigt das Spiel seine Funktion als Spaßlieferant auf gut ausgewogene Art und Weise. Mit manchen Pflanzen grabt ihr euch durch die Stellung der Feinde und unterwandert sie auf diese Weise, nur um dann plötzlich aus dem Boden hervorzubrechen, und einen Gegner am Stück zu verschlucken. Ein überaus befriedigendes Manöver, ganz nebenbei bemerkt.

Sonnenblumen die nachts vor lauter Elektrizität leuchten? Willkommen in Garden Warfare.Sonnenblumen die nachts vor lauter Elektrizität leuchten? Willkommen in Garden Warfare.

Dem entgegen stellen sich zum Beispiel die Ingenieure, die mit speziellen Granaten alle vergrabenen Gegner aus der Deckung treiben. Für jeden Pol gibt es einen Gegenpol. Außerdem sind die defensiven Fähigkeiten genau so wichtig wie die offensiven. Im indirekten Kampf greift ihr auf Landminen zurück. Zu selbstsichere Gegner könnt ihr so an strategisch wichtigen Punkten ausschalten, ohne groß darauf zu achten. Oder wenn es um direkten Schutz geht, greift ihr auf einen Schild zurück.

Garden Warfare macht es dem Spieler durchaus schmackhaft, nicht bloß so viele Abschüsse wie möglich zu erzielen. Ihr seid auch animiert, die Vielzahl an Waffen und Verteidigungsmöglichkeiten auszuprobieren, um für euren Spielstil taktische Vorteile herauszuarbeiten. Und wenn ihr die zahlreichen Möglichkeiten erstmal für euch entdeckt habt, ist das Spielprinzip plötzlich gar nicht mehr so simpel wie eingangs erwähnt. Das Spiel enthält trotz all der ebenso bunten wie explosiven Niedlichkeit durchaus taktische Tiefe.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Multiplayer   Koop-Modus   Splitscreen  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Plants vs. Zombies - Garden Warfare

WiGE
91
Februar_30
75

Lückenfüller mit Spaßpotenzial

von gelöschter User

Alle Meinungen

Plants vs. Zombies - Garden (Übersicht)