Test NHL 15 - Fakten und Meinung

Komplett neu: EA Sports hat auch die völlig verrückten Fans in das Spiel integriert und es gibt 9.000 individuelle Fanmodelle.Komplett neu: EA Sports hat auch die völlig verrückten Fans in das Spiel integriert und es gibt 9.000 individuelle Fanmodelle.

Fakten:

  • 8 Eishockey-Ligen
  • Deutsche Eishockey-Liga ist dabei
  • viele fehlende Spielmodi
  • alle 30 offiziellen Stadien enthalten
  • 9.000 individuell gestaltete Zuschauer in Arenen
  • intuitive, aber überladene Steuerung
  • Spielpräsentation im TV-Stil von NBC
  • neue und noch dazu die besten NHL-Kommentatoren enthalten
  • Details wie Spielerabsprachen und Eisabnutzung
  • gutes Puck- und Spielerverhalten
  • übersichtliches, aber langsam reagierendes Menü
  • Aktualisierungen sollen momentan noch fehlende Spielmodi bringen
  • PS3- und Xbox 360-Versionen nur Klone vom Vorgänger NHL 14
  • bereits erschienen für PS4 und Xbox One
Dieses Video zu NHL 15 schon gesehen?

Meinung von Jens-Magnus Krause

Spielerisch bin ich im Großen und Ganzen hin und weg. Ich kann hinter meinem eigenen Tor mit dem Aufbau eines neuen Angriffs starten. Entweder langsam und mit Bedacht oder schnell und explosionsartig. Dazu kann ich mir im Vorfeld des Spiels sehr detailliert einstellbare Taktiken zurechtlegen und per Digitalkreuz aktivieren.

Der fade und leider bei jeder Gelegenheit herauszuschmeckende Beigeschmack verdirbt mir an vielen Stellen aber beinahe den Appetit. Warum reizt EA das Potenzial der Kommentatoren nicht voll aus? Und wo bitte sind die besten Spielmodi der Serie geblieben? Für Langzeitmotivation ist im Moment nun wirklich nicht gesorgt.

Dazu gefällt mir auch die interaktive Einführung nicht, die in Sachen neuer Tricks nur an der Eisoberfläche kratzt. Gerade auch zur Eroberung neuer Spieler dieses Genres sollte sich der Entwickler ein Vorbild an Madden NFL 15 nehmen. Ein stundenlang spielbares Tutorial erklärt hier interaktiv jede Nuance dieses Sports.

Was bleibt ist eine Aussage, die ich zum Thema Spielmodi niemals schreiben wollte: Wo NHL 15 draufsteht, ist dieses Jahr leider kein NHL 15 drin - ja noch nicht einmal NHL 14.

Eines muss ich jedoch sagen: Auf einen schnellen Blick ist NHL 15 das Sportspiel, welches seinem realen Vorbild extrem nah kommt. Näher als jeder andere Spiel im Genre Sport. Das beginnt bei der offiziellen NBC-TV-Präsentation, den offiziellen Top-Kommentatoren aus den USA und der bombastischen Grafik. Schaue ich bei einem Spiel nur mal zu, denke ich oftmals an die unzähligen "NHL Live"-Spiele, die ich in meinem Leben bereits auf NBC verfolgt habe. Das ist ein gutes Zeichen, denn die Authentizität und die Nähe zum Sport passt hier - keine Frage.

80

meint: Spielerisch glänzendes Spiel mit fehlenden Spielmodi und daher mangelnder Langzeitmotivation.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - NHL 15

Alle Meinungen

NHL 15 (Übersicht)