Test Fire for Effect - Seite 2

Meinung von Clemens Eisenberger

"Fire for Effect" ist für mich ein überraschend gutes Spiel. Klar kann man kein Meisterwerk erwarten, aber für den geringen Preis von 40 Euro ist es durchaus eine Überlegung wert. Die "Fire for Effect" ist für mich ein überraschend gutes Spiel. Klar kann man kein Meisterwerk erwarten, aber für den geringen Preis von 40 Euro ist es durchaus eine Überlegung wert. Die Grafik ist in Ordnung, der Sound hat mir stellenweise sogar besser gefallen als der von aktuellen Blockbustern, und die deutschen Sprecher sind zwar keine Wucht, beherrschen ihr Fach aber ganz gut. Ebenfalls fand ich für ein billig produziertes Spiel die KI und die Animationen gut gelungen. Spielern, die sich für das Thema Terroristenbekämpfung interessieren und die Sam Fishers 3. Abenteuer schon gelöst haben, kann ich ohne weitere Bedenken "Fire for Effect" empfehlen.

82

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire for Effect (Übersicht)