10 Gründe, warum man Smash Bros. lieben sollte - Inventar, Pokébälle

(Special)

Gewaltiges Inventar

Da die Super-Smash-Bros.-Reihe ein Nintendo-Produkt ist, greifen die Spiele auch auf kreativ gestaltete Gegenstände zurück, die aus bereits bekannten Nintendo-Universen stammen. Ungewöhnlich wie unkonventionell ist beispielsweise der Hammer aus dem Spielautomaten Donkey Kong. Mit dieser mächtigen Waffe prügelt ihr unentwegt auf den Gegner ein. Aber Vorsicht: Eure Sprungfähigkeit leidet stark unter dem Gewicht dieses Werkzeugs.

Hilf mir! Eine Helfertrophäe kann das Blatt im Kampf wenden.Hilf mir! Eine Helfertrophäe kann das Blatt im Kampf wenden.

Ein klasse Objekt bildet auch die Helfertrophäe. Hebt sie auf und lasst euch überraschen, welcher Held oder Bösewicht euch über einen bestimmten Zeitraum zur Seite steht. Es können Berühmtheiten wie Waluigi auftauchen, der eure Gegner (wortwörtlich) ungespitzt in den Boden rammt oder Retro-Figuren wie die Excitebikes, welche die Kontrahenten rigoros umfahren. Auch eher unbekannte Charaktere wie Little Mac aus dem NES-Klassiker Punch-out werden wiederbelebt. Der kleine Boxer hat im Kampfring großen Spaß daran, eure Feinde mit Schlag-Staffetten und Kinnhaken auf die Bretter zu schicken. Das kann er im neuen Teil übrigens auch als eigenständig spielbarer Charakter.

Ein weiteres Objekt, das ihr nicht verpassen solltet, ist der Smash-Ball. Der seit Brawl verfügbare Gegenstand erscheint gelegentlich auf der Plattform und schwebt dort herum. Umgehend sollten Spieler versuchen, den Ball mittels Schlägen zu zerstören. Denn der Vernichter des Smash-Balls darf anschließend mit einem Druck auf die B-Taste seine mächtigste Attacke ausführen: den "Ultra-Smash". Dieser fällt bei jedem Charakter unterschiedlich aus, der Angriff lässt sich jedoch in drei Kategorien einteilen: die Verstärker, die euren Kämpfer schneller und stärker machen (beispielsweise Wario oder Fox), die Flächenangriffe beispielsweise für Mario oder Samus sowie die "Verprügler" zum Beispiel bei Link oder Ike.

1 von 29

Auf der Wii U wird gesmasht!

Mächtige Pokébälle

Der Pokéball ist zwar gleichfalls ein Gegenstand, allerdings ein derart wichtiger, dass er seinen eigenen Punkt verdient. Aus den Pokébällen können nämlich die unterschiedlichsten Taschenmonster auftauchen. Von Legenden wie Deoxys, der mit seiner Spezialattacke "Psyschub" einen mächtigen Laserstrahl auf die anderen feuert, bis zu Goldini, das "Platscher" einsetzt und damit genauso viel bewirkt, wie in den Pokémon-Spielen: nichts.

Selbst der Gott der Pokémon, Arceus, ist mit von der Partie.Selbst der Gott der Pokémon, Arceus, ist mit von der Partie.

Vom nutzlosen Goldini mal abgesehen, bringt jedes Pokémon einen Vorteil mit sich, auch wenn es ein paar gibt, die mit dem Kampfgeschehen gar nichts zu tun haben, wie Mew. Die Nummer 151 des Kanto-Pokédexes gibt nämlich eine seltene Disk frei, die ihr eurer Sammlung hinzufügen könnt. Ähnlich verhält sich Jirachi. Das Stahl/Psycho-Pokémon lässt Sticker fallen, um euer Aufkleberalbum zu komplettieren.

Im neuen Super Smash Bros. für 3DS und Wii U tut sich einiges in Sachen Pokébällen. Denn nun kann der mächtigste Ball der Pokémonserie, der Meisterball, auf eure Gegner geworfen werden. Dieser ruft immer ein legendäres Pokémon herbei - von Mew bis Xerneas. Und selbiges ist eine weit größere Hilfe als ein hilflos auf dem Trockenen herumhüpfendes Fischlein namens Goldini.

Weiter mit: Amiibo

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Koop-Modus   Fantasy  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht