Neues für Android und iPhone - Folge 35: Diesmal mit Fifa und Angry Birds

(Special)

von Thomas Stuchlik (12. Oktober 2014)

Der Herbst nähert sich und das Sommerloch ist vorbei. Denn auch diesen Monat gibt es massig Spielmaterial und interessante Neuigkeiten im Mobil-Bereich.

Zunächst ein paar aktuelle Entwicklungen und Meldungen aus der Android- und iOS-Szene, die ihr kennen solltet:

Neues iPhone 6 erschienen

Apple bläst das iPhone auf: Die inzwischen sechste Telefon-Generation ist zu den Vorgängern deutlich gewachsen. Statt einem 4-Zoll-Bildschirm gibt es das iPhone 6 mit 4,7 Zoll (12 Zentimeter) Diagonale. Noch größer fällt das iPhone 6 Plus mit 5,5 Zoll (14 Zentimeter) Diagonale aus. Beiden gemeinsam ist das abgerundete Äußere mit dünnem Aluminium-Gehäuse, mehr Platz auf dem Home-Bildschirm und höherer Auflösung von 1334 mal 750 respektive 1920 mal 1080 Pixel bei der Plus-Version. Apps und Spiele werden sicherlich bald an die neuen Auflösungen angepasst. Das iPhone 6 gibt es in drei Farben ab 699 Euro (mit 16 Gigabyte Speicher) ohne Vertrag.

Neues iOS 8 für Apple-Geräte

Passend zum neuen iPhone hat Apple auch ein runderneutes Betriebssystem für seine aktuellen iOS-Geräte veröffentlicht. Die Neuerungen in iOS 8 halten sich jedoch in Grenzen. Die virtuelle Tastatur bietet nun verbesserte Textvorschläge, während sich Mitteilungen besser bearbeiten und organisieren lassen. Die Foto-App besitzt nun auch Zeitraffer sowie einen Selbstauslöser. Die neue Health-App dagegen soll Fitness-Apps von Fremdherstellern ersetzen. iOS 8 ist kostenlos erhältlich.

Neues Galaxy Note von Samsung

Auch an der Android-Front tut sich einiges, denn Samsung enthüllt auf der Technik-Ausstellung IFA 2014 in Berlin das neue Galaxy Note 4. Der Telefon-Tablet-Hybrid mit 5,7 Zoll (14,5 Zentimeter) großem Bildschirm verfügt dank AMOLED-Technik über dasselbe farbenfrohe und kontrastreiche Bild wie das größere Galaxy Tab S. Das Gerät ist zunächst nur in Südkorea erhältlich, im Oktober voraussichtlich auch in Deutschland. Interessant: Das Galaxy Note 4 wird mittels Adapter Samsung Gear VR zur Virtual-Reality-Brille. Qualitativ fällt es gegen Oculus Rift und Sony Morpheus allerdings ab.

Der passende Destiny-Kompanion

Destiny ist zur Zeit in aller Munde. Kaum verwunderlich, dass Hersteller Activision auch die passende Mobil-App herausgebracht hatte. Sobald das Programm mit eurem Spielerkonto verbunden ist, habt ihr Zugriff auf eure Freundesliste und könnt euch beispielsweise für eine Runde verabreden. Ebenso greift ihr auf euer Hüter-Profil sowie die offiziellen Foren zu und lasst euch die Karte des Turms anzeigen.

Hat dir "Neues für Android und iPhone - Folge 35: Diesmal mit Fifa und Angry Birds" von Thomas Stuchlik gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Fifa 15 Ultimate Team, Angry Birds Stella

Tags: Fantasy   Retro  

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht