Vorschau Sigils Schlacht um Raios - Die Macht der Farben, Ein Fest für Team-Spieler

Farbenzauber

Das Sigil-System geht noch tiefer. Die Sigils gibt es in fünf Farben. Als zusätzliche Attribute können sie noch andere Farben enthalten, die ihr durch gekonnte Positionierung aktivieren könnt. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Es ist maximal komplex.

Ein Champion hat bereits Stufe 10 erreicht und ganz sicher mächtige Sigils im Gepäck.Ein Champion hat bereits Stufe 10 erreicht und ganz sicher mächtige Sigils im Gepäck.

Angenommen, ihr habt ein Sigil, das zwar - sagen wir mal - blau ist, aber über eine Fähigkeit verfügt, die durch die Farbe Rot aktiviert wird. Setzt ihr nun drei rote Sigils in die Felder ein, die mit einem sogenannten Aktivierungsfeld verbunden sind, wird in allen angrenzenden Sigils, die über ein zusätzliches rotes Attribut verfügen, dieses aktiviert. Habt ihr mal eine eher unglückliche Platzierung vorgenommen, könnt ihr diese jederzeit im Menü und Abzüge oder sonstige Abwertungen verändern.

Dieser Extra-Energieschub verleiht euch wesentlich höhere Werte in Bereichen wie Magie, Angriffskraft, Geschwindigkeit oder Wiederaufladung der Fähigkeiten. Sigils gibt es unzählige mit unterschiedlichen Kombinationen von Fähigkeiten. Die könnt ihr alle bereits vor dem Kauf deutlich und unmissverständlich einsehen. Hier ist euer taktisches Gespür gefragt. Verleiht Kämpfern mehr Kraft, Magiern mehr magische Stärke. Die Experimentierfreudigen unter euch werden sehr viel zu tun haben. Zusätzlich könnt ihr die Sigils selbst auch noch verstärken, indem ihr wiederum Gold und Kristalle investiert.

Die Wahl der Sigils kann nicht nur, sie wird definitiv kampfentscheidend sein. Zwar ist der Weg bis zum dritten oder vierten Level relativ schnell erreicht, danach zieht der Schwierigkeitsgrad aber kräftig an. Kräftig, wohlgemerkt, jedoch nicht unfair. Mit bloßem Haudrauf-Gehabe werdet ihr bald an eure Grenzen stoßen. Taktisches Feingefühl hingegen verschafft euch einen gewaltigen Vorteil. Das und die Arbeit im Team. Gut koordinierte, perfekte aufeinander abgestimmte Arbeit im Team.

Dieses Video zu Sigils Schlacht um Raios schon gesehen?

Zu den Waffen! Ein Fest für Team-Spieler

Sigils - Schlacht um Raios könnt ihr fast bis zum Schluss alleine spielen. Aber auch nur fast, meint Botond Nemeth, der Hauptverantwortliche für das Projekt bei Entwickler Sproing. "Mit Geduld, Taktik und Geschick kommt jeder fast bis ans Ende. Der letzte Abschnitt ist aber eigentlich nur mit einem Team von drei Spielern zu bestehen," sagt der Entwicklungschef. Gut, dass Teambildung und PvP-Schlachten (Spieler gegen Spieler) eine gewichtige Rolle in Sigils spielen.

Im Nexus treffen sich Spieler aus aller Welt.Im Nexus treffen sich Spieler aus aller Welt.

Treffpunkt für potentielle Team-Mitglieder ist der sogenannte Nexus. Hier treffen sich Spieler, die Lust auf eine Mehrspielerpartie haben. Zieht ihr gemeinsam in die Schlacht, erwarten euch mehr und stärkere Gegner. Ein gut balanciertes Team ist dabei oberste Priorität. Meistens lernt ihr aber erst im Kampf, wie ihr euch am besten untereinander koordiniert.

Beim Probekampf gegen die Entwickler (möge ihre virtuelle Asche in Frieden ruhen) zeigt sich schnell, worauf ihr achten solltet. Oft geht ein Granatenwurf ins Leere, weil ein anderer Spieler den anvisierten Gegner durch einen starken Angriff aus dem Zielbereich schleudert. Nach und nach lernt ihr, welche Figuren wozu in der Lage sind, und ihr lernt auch, euch auf ihre jeweiligen Fähigkeiten einzustimmen. Bei bislang 20 verschiedenen Champions keine leichte Aufgabe!

Ihr könnt auch die Abenteuer in Raios links liegen lassen und euch stattdessen im PvP-Kampf in der Arena messen. Das Spiel sucht für euch Kandidaten aus, die in Level und Ausrüstung mit Sigils in etwa eurem Level entsprechen. Vertraut also nicht darauf, dass euch ein übermächtiger Spieler in eurem Team zu Hilfe kommt. Eine Herausforderung bleiben diese Kämpfe in jedem Fall.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sigils Schlacht um Raios (Übersicht)