Vorschau Sigils Schlacht um Raios - Fakten und Meinung

Umgeben von Gegnern setzt der Elefant zum großflächigen Angriff an.Umgeben von Gegnern setzt der Elefant zum großflächigen Angriff an.

Fakten:

  • MOBA mit Rollenspiel-Elementen
  • "Free 2 Play"-Spiel
  • zum Start 20 spielbare Charaktere verfügbar
  • zahlreiche unterschiedliche Fähigkeiten
  • Charaktere steigen im Level auf
  • Fähigkeiten können verbessert werden
  • "Sigils" sorgen für eine starke taktische Komponente
  • liebevoll gestaltete Grafik
  • genaue Steuerung
  • sämtliche Texte komplett auf Deutsch
  • voraussichtlich erhältlich für iPad ab Januar 2015

Meinung von Micky Auer

"Uäääh, nicht noch ein iPad-Spiel!" Das war mein erster Gedanke, als ich bereits auf der Gamescom 2014 zum ersten Mal die Gelegenheit hatte, Sigils - Schlacht um Raios anzuspielen. Also Zähne zusammengebissen und ... völlig überrascht ein Spiel vorgefunden, das einfach nur Spaß macht!

Sigils reduziert sich selbst auf die wichtigsten Komponenten eines unterhaltsamen Spiels: Es unterhält, es sieht hübsch aus, es lässt sich hervorragend steuern, es sorgt für Langzeitmotivation. Wenn ich das auch noch umsonst haben kann, hält mich eigentlich nichts mehr davon ab.

Auch wenn ich persönlich das "Free 2 Play"-Modell immer ein wenig zwiespältig finde, so bin ich dann doch immer wieder positiv überrascht, wenn ein Spiel mich wirklich alles machen lässt, was es mir verspricht, ohne mich dafür zur Kasse zu bitten. Sigils ist dafür beispielhaft. Ich kann Echtgeld investieren, um meine Fortschritt zu beschleunigen, bin aber niemals dazu gezwungen, wenn ich es nicht will. Gerät mein Fortschritt mal ins Stocken, liegt es am zu niedrigen Level, der falschen Ausrüstung, dem unbalancierten Team ...

... oder an mir selbst (meistens). Beim Anspieltermin gegen die Entwickler im PvP-Modus dauerte es gerade mal 30 Sekunden, bis die ersten kreativen Flüche durch den Raum hallten. Der Einzelspieler-Modus ist darauf ausgelegt, mal schnell zwischendurch eine Runde zu zocken. Am besten in der Bahn, im Wartezimmer oder an der Haltestelle. So ist es wohl zumindest gedacht.

Aber Sigils gehört für mich trotzdem zu der Sorte Spiel, das mich schneller an die Couch fesselt, als mir lieb ist. Und sobald ich mich dabei ertappe, nach jedem Kampf den Satz "Ach komm, nur noch eine Runde," in Gedanken zu haben, hat das Spiel wohl etwas richtig gemacht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sigils Schlacht um Raios (Übersicht)