Test Star Wars - Battle for Naboo

von Philipp Frick (09. Mai 2001)

Für alle "Star Wars"-Jünger und die es noch werden wollen, hat Lucas Entertainment mal wieder ein Spiel herausgebracht, das versucht, die Nachfolge von hausinternen Vorgängern wie "Rogue Squadron" oder auch "Rebell Assault" anzutreten. Ob es den Amerikanern gelungen ist, einen neuen Spiele-Hit im "Star Wars"-Universum zu etablieren, will unser Test herausfinden.

Ärger im HinterhofÄrger im Hinterhof

Die Story

Zur Erinnerung: Wir befinden uns in einer fernen Galaxie vor langer, langer Zeit. Die mächtige Handelsföderation bedroht den kleinen, friedlichen Planeten "Naboo". Mit mächtigen Kampfschiffen und tausenden von Kampfdroiden, von denen einem im Spiel wahre Unmengen begegnen, hat die Invasion begonnen, um den nahezu schutzlosen Planeten endgültig in den Einflussbereich der Handelsföderation zu bringen. Die Geschichte des Spiels entspricht zwar den Ereignissen von "Episode 1 - Die dunkle Bedrohung", ist aber trotzdem eigenständig.

Der Tower ist gleich GeschichteDer Tower ist gleich Geschichte

Leveldesign und Spielinhalt

Das Gameplay ist vergleichbar mit "Star Wars: Rogue Squadron" oder auch "Rebell Assault". Der Spieler schlüpft in die Rolle von Lieutenant Gavin Sykes, einem tapferen jungen Piloten der königlichen Sicherheitstruppen. Als dieser steuert man 7 verschiedene Fahr- und Flugzeuge (u. a. Battle STAP, Polizeikreuzer und ein Kanonenboot der Handelsföderation) durch 15 nett gestaltete Levels. Jedes Fahrzeug hat natürlich Stärken und Schwächen und in jedem Level ist eine Mission zu erfüllen, die je nach Abschneiden sogar mit Medaillen ausgezeichnet wird. Außerdem kann man im ganzen Spiel neue Fahrzeuge und Power-Ups finden sowie gelegentlich sogar im Level das Fortbewegungsmittel wechseln. Hierzu muss man in die Hangars einfliegen und kann dann einfach ein anderes Fahrzeug wählen. Zwischen den einzelnen Missionen wird in alter Manier die Story durch Zwischensequenzen weitererzählt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars - Battle for Naboo (Übersicht)