Test Mittelerde - Mordors Schatten: Euer Kampf gegen eine dynamische Armee

von Jens-Magnus Krause (06. Oktober 2014)

Mittelerde - Mordors Schatten vereint eine offene Welt, herausfordernde Kämpfe, Parkour-Klettermöglichkeiten und ein Erfahrungspunktesystem. Heraus kommt das Überraschungsspiel dieses Herbstes.

Der Hauptcharakter Talion hat nur ein Motiv: Den Tod seiner Familie zu rächen.Der Hauptcharakter Talion hat nur ein Motiv: Den Tod seiner Familie zu rächen.

Ein neues Abenteuer aus dem Universum von Der Herr der Ringe! Mittelerde - Mordors Schatten erzählt die Geschichte von Talion, einem Waldläufer Gondors, der als einer von vielen das schwarze Tor von Mordor beschützt. Mordor ist die Heimat des Hauptbösewichtes des Herr-der-Ringe-Universums namens Sauron.

Zur Zeit des Spiels ist Mordor aber weit von der aus den Filmen bekannten, düsteren Lava-Landschaft entfernt. Das Spiel findet zeitlich vorher statt. Nach den Geschehnissen aus Der Hobbit erwacht der Herrscher Sauron erneut und fordert seine Heimat ein.

1 von 47

Orkjagd in Mittelerde - Mordors Schatten

In dem entfachten Konflikt stirbt Talions Familie und die schwarze Hand Saurons bindet einen Geist an Talions Seele. Ab dann seid ihr weder tot noch lebendig und habt einen wenig begeisterten Geist an eurer Seite - der euch aber mit übermenschlichen Kräften ausstattet, weil er genau wie ihr Rache anstrebt.

Das ist natürlich keine weltbewegende, neu erfundene Geschichte, aber sie hält gut als roter Faden her. Ein Rachefeldzug ist euch vertraut, aber Entwickler Monolith verbindet die Haupthandlung mit den zusätzlichen Motiven des Geistes: er war einst eine wichtige Person in der früheren Welt, aber ihr erfahrt erst nach und nach, mit wem ihr es zu tun habt. Das gibt der ansonsten eher flachen Geschichte spannende Impulse.

Eine Frage des Charakters und der Fortbewegung

Alle restlichen Charaktere überzeugen durch ihre unterschiedlichen Gemüter: der vorsichtige Gollum, der ängstliche Uruk Ratbag oder euer verbündeter Jäger Torvin bringen euch zum Lachen - während der frühere Waldläufer Hirgon beispielsweise den seriöseren Teil der Geschichte übernimmt. Schade ist dabei, dass jeder Einzelne seinen Auftritt und kurz danach auch wieder seinen Abgang hat. Jeder hinterlässt nur kleine Markierungen auf eurem Weg - aber keiner einen bleibenden Eindruck.

Alles Gute kommt von oben: Per erlernbarem Überraschungsangriff von oben nehmt ihr direkt mal einen Widersacher aus dem Spiel.Alles Gute kommt von oben: Per erlernbarem Überraschungsangriff von oben nehmt ihr direkt mal einen Widersacher aus dem Spiel.

Die Geschichte ist eine solide Basis für das Spiel. Die Post geht aber außerhalb der Zwischensequenzen ab. Denn die Entwickler bedienen sich hier fleißig bei Genre-Größen wie Assassin's Creed oder Batman - Arkham City. Euer Held ist dank seiner geistigen Unterstützung nicht so zerbrechlich wie beispielsweise ein Assassine. So könnt ihr jederzeit aus jeder Höhe ohne Probleme einen Todessprung wagen. Ihr überlebt. Auch Aktionen wie zu klettern, sprinten und rollen lassen sich leicht ausführen.

Wollt ihr euch in der offenen Spielwelt einmal schneller bewegen, stehen euch, nach dem Erlernen entsprechender Fähigkeiten, schnellere Fortbewegungsmittel zur Verfügung: Ähnlich wie auf großen Hunden könnt ihr euch den Ritt auf einem von oben überrumpelten Caragor vorstellen. Und die größere Variante eines Trolls, ein so genannter Graug, lässt sich ebenfalls beherrschen - allerdings erst aber der zweiten Spielhälfte.

Und wenn ihr, ähnlich wie aus Assassin's Creed bekannt, die frei erklimmbaren und auf der Karte verteilten Schmiedetürme besteigt, schaltet ihr die Schnellreisefunktion frei. Die Entwickler haben wirklich alles getan, dass ihr euch zu jeder Zeit schnellstmöglich zu dem Ort begeben könnt, an den ihr möchtet.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Herr der Ringe   Fantasy   Open World  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mittelerde - Mordors Schatten (Übersicht)