Test Skylanders - Trap Team - Skylanders-Akademie

Schurken im Einsatz für die gute Sache

Gleich im ersten Kapitel könnt ihr mit Sheep Creep, einem schwer bewaffneten Schaf, und dem Wassermonster Gulper zwei Schurken eurer Sammlung hinzufügen. Mit einem Druck auf die Schultertaste wechselt ihr zwischen eurem Skylander und dem nun treu ergebenen Schurken. Aber Achtung, den gezähmten Fiesling könnt ihr nur für einen begrenzten Zeitraum einsetzen. Ist der am unteren Bildschirmrand eingeblendete Zähler abgelaufen, verschwindet er wieder in seiner Falle.

Der Trapmaster Snap Shot auf dem neuen magischen Portal mit Traptanium-Kerker.Der Trapmaster Snap Shot auf dem neuen magischen Portal mit Traptanium-Kerker.

Wenn ihr mal im Kampfgetümmel in arge Bedrängnis geratet, lohnt sich der schnelle Wechsel. Zumal die Schurken teilweise über richtig heftige Angriffe verfügen und bei Bosskämpfen eine große Hilfe sind. Auch findet ihr immer wieder Schatztruhen, die sich nur von einem eingefangenen Gegner öffnen lassen und Gold und nützliche Gegenstände enthalten. Zudem hat jeder Schurke eine eigene Nebenmission, die ihr meist im gleichen Kapitel findet. Redet einfach mit allen Bewohner die ihr trefft. Es lohnt sich.

Die Fallen haben übrigens ein ordentliches Fassungsvermögen und ihr könnt mit einer von ihnen alle Schurken des gleichen Elements fangen. Allerdings kann immer nur einer dieser Bösewichte euer Begleiter sein. Wechseln könnt ihr in der Skylanders-Akademie, eure Heimatbasis, zu der ihr zwischen den einzelnen Kapiteln immer wieder zurückkehrt. Dort gibt es ein richtig großes Gefängnis, das alle eingefangenen Ex-Knackis beherbergt.

Sechs Variationen an Fallen gibt es pro Element, damit ihr auch alle Schurken immer dabei haben könnt.Sechs Variationen an Fallen gibt es pro Element, damit ihr auch alle Schurken immer dabei haben könnt.

Da ihr im Starter-Set nur eine Lebens- und eine Wasser-Falle mitgeliefert bekommt, stellt sich die Frage: Was passiert mit besiegten Schurken eines anderen Elements wie Feuer, Luft oder Gespenster? Diese landen automatisch im Sammelkerker der Akademie und ihr könnt sie nutzen, sofern ihr die entsprechende Falle für zusätzlich sechs Euro gekauft habt. Ohne diese Zusatzinvestion, bleibt euch der Zugriff verwehrt. Ihr seht schon, auf was das rausläuft.

Wenn ihr gar für jeden Schurken bequem eine eigene Falle nutzen möchtet, ist das kein Problem. Jede Falle eines Elements gibt es in sechs Ausführungen, mal sieht sie wie ein Hammer aus, mal wie ein indianisches Totem. Das geht dann aber natürlich ordentlich ins Geld. Neben weiteren Skylanders reißen jetzt also auch die Fallen Löcher in euren Geldbeutel.

Dieses Video zu Skylanders - Trap Team schon gesehen?

Alte Bekannte in der Skylanders-Akademie

18 Kapitel umfasst das aktuelle Abenteuer und ihr bewegt euch laufend und springend durch die fantasievoll gestalteten Gebiete. Wenn ihr nicht gerade Horden von Chompys erlegt oder euch mit den entlaufenden Schurken anlegt, löst ihr einfach gestrickte Rätsel: Kisten verschieben, Schalter umlegen und auf Knöpfe springen, um einen Schlüssel für ein Tor zu finden oder einen Bereich von Gegnern säubern, damit sich der Weg zum nächsten Abschnitt öffnet.

Jeder gefangene Schurke hat auch seine eigene Nebenmission.Jeder gefangene Schurke hat auch seine eigene Nebenmission.

Zur Auflockerung schießt ihr hin und wieder aus der Egoperspektive mit Kanonen auf gegnerische Festungen und macht euch so den Weg frei. Ein bisschen Call of Skylanders, was ordentlich Spaß macht.

Als Basis für eure Missionen dient die bereits erwähnte Skylanders-Akademie, in der ihr nicht nur zwischen den Missionen verschnauft, sondern auch bei der Fee Persephone in aller Ruhe Verbesserungen eurer Waffen und magischen Attacken kaufen könnt. Das lohnt sich, denn die Talentbäume der Figuren sind verzweigt und ihr könnt viele Angriffstechniken frei schalten.

Mit Flynn und Buzz trefft ihr auch wieder auf alte Bekannte, die euch wie gehabt durch die Geschichte führen und per Luftschiff zum nächsten Einsatzort karren. Im Verlauf des Spiels wird die Akademie immer mehr erweitert und ihr könnt den verschiedenen Aktivitäten nachgehen oder so manchen versteckten Schatz und nützlichen Ausrüstungsgegenstand finden.

Schon früh im Spiel bekommt ihr hier auch Zugang zu den Kaos-Herausforderungen. Im besten "Tower Defense"-Stil gilt es für euch Gegnerwellen aufzuhalten, die es auf eine wertvolle Schatztruhe abgesehen haben. Zur Hilfe könnt ihr Geschütztürme aufstellen, die aus allen Rohren auf die Angreifer ballern. Verteidigt ihr die Truhe, winken wertvolle Schätze.

Wenn ihr einen Schurken besiegt habt, wird er in der Falle eingesperrt.Wenn ihr einen Schurken besiegt habt, wird er in der Falle eingesperrt.

Wird die Truhe zerstört, müsst ihr von vorne anfangen und auf wichtige Portalmeister-Sterne verzichten. Denn nicht nur die Skylanders verbessern ihre Kräfte, auch ihr als Portalmeister könnt seit Skylanders Swap Force euren Rang erhöhen und so beispielsweise neue Waren im Akademie-Laden freischalten.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Skylanders Trap Team

Alle Meinungen

Skylanders - Trap Team (Übersicht)