Test CoD 2 Big Red One - Seite 3

Die Big Red One kurz vor dem EinsatzDie Big Red One kurz vor dem Einsatz

Grafik, Sound und Steuerung

Die "Call of Duty" Serie zählte schon immer zu den Grafikschmankerln im Videospielbereich. Beim aktuellsten Teil ist dies nicht anders. "Big Red One" zaubert eine gigantische Grafik aus der mittlerweile auslaufenden Xbox. Gigantische Umgebungen, tolle Explosionseffekte, funkelnde und sehr schön detaillierte Animationen sehen dem PC Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Auch der Sound könnte vom PC Teil sein, stimmige Hintergrundgeräusche, sensationelle Explosions- und Waffensound betören das Spielerohr. Die deutsche Synchronisation sorgt ebenfalls für eine geniale Kinoatmosphäre. Nur leider schwächelt der Titel in der Steuerung. Eine schwammige und deutlich stockende Steuerung ruiniert so manch ein Level. Aber immerhin läuft "Call of Duty 2 - Big Red One" enorm flüssig und lässt den Spieler zu keinem Zeitpunkt Performance Einbrüche oder ein Ruckeln spüren.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Für das Horror-Spiel Perception von Entwicklerstudio Deep End Games ist ein neuer Trailer erschienen, der nicht nu (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD 2 Big Red One (Übersicht)