Test Sunset Overdrive - Spielablauf und Gegnertypen

Ihr dreht euch im Mutanten-Kreis

Das Spiel haut euch besonders in den ersten zwei Stunden wortwörtlich um. Es passiert unheimlich viel in kurzer Zeit. Das beginnt mit der dreckig eingespielten Punk-Musik, die zu den runtergerockt aussehenden Menüs und zum kunterbunten Grafikstil passt. Und es geht weiter mit dem schon im Intro-Video häufig vorkommenden Humor, der sich aus viel Ironie und einer besonders dicken Portion "das-Spiel-nimmt-sich-nicht-ernst" besteht.

Es gibt Überlebende: Walter trefft ihr früh im Spiel und fortan helft ihr euch gegenseitig.Es gibt Überlebende: Walter trefft ihr früh im Spiel und fortan helft ihr euch gegenseitig.

Zentraler Anlaufpunkt für euch ist die Karte im Menü. Auf dieser bekommt ihr einen Überblick über Missionen, Herausforderungen, Quests (also Suchaufgaben) und wo ihr Waffen, Munition sowie Kleidung erwerben könnt.

Zu gegebener Zeit ist ein Charakter euer fester Auftraggeber für Missionen. Diese sind abwechslungsreich gestaltet und enthalten neben der Verteidigung eurer Zentrale, auch das Organisieren frischen Trinkwassers oder das Beschützen eines Studenten.

Was in den ersten drei Stunden unheimlich erfrischend rüberkommt, gleicht sich auf Dauer dummerweise zunehmend. Häufig läuft jede Mission darauf hinaus, in einem abgesteckten Areal Feinde zu besiegen, um das erste Etappenziel der Mission zu erreichen. Und das nur, um im zweiten Abschnitt erneut Mutanten zu bekämpfen, um die zweite Teilaufgabe zu schaffen.

Und in der nächsten Mission gibt es wiederum dasselbe - nur anders verpackt. Aber wenigstens ist der sich wiederholende Teil auch der Teil des Spiels, der am meisten Spaß macht: ballern, elegante und coole Fortbewegung und immer wieder unterhaltsame Sprüche der Charaktere.

Dieses Video zu Sunset Overdrive schon gesehen?

Mutanten-Ballerei mit Taktik-Nachdenkerei

In jeder Mission trefft ihr in vielen Arealen auf eine quantitative Gegner-Übermacht. Das bedeutet, dass ihr meistens auf den erhöhten Stromkabeln im Kreis gleitet und durch das Zielen die Spielgeschwindigkeit verlangsamt und einfach ballert, ballert, ballert. Das ist nicht kreativ - aber unterhaltsam.

Heiß: In Sunset Overdrive dominieren Explosionen, Feuer, Waffen und Mutanten. In diesem Falle brennende Mutanten.Heiß: In Sunset Overdrive dominieren Explosionen, Feuer, Waffen und Mutanten. In diesem Falle brennende Mutanten.

Gleichzeitig kann dies aber auch frustrierend sein. So trefft ihr auf eine wirklich hohe Gegner-Vielfalt, die ständig andere Vorgehensweisen erfordert. Blower verschießen beispielsweise giftige, grüne Schleimkugeln aus der Distanz. Ein Herker hingegen ist riesengroß und bärenstark - greift gerne auch mal aus der Nahdistanz an. Zusätzlich wirft Letzterer kleinere Mutanten nach euch. Ihr seht also: taktisches Vorgehen ist unerlässlich bei der Frage: Wen tötet ihr zuerst?

Unterschiedliche Gegner erfordern auch den Einsatz unterschiedlicher Waffen. Die "normalen" Mutanten sind gegen Feuer empfindlich - ihr setzt hier also den Flammenkompensator oder TNTeddy ein. Letzterer verschießt beispielsweise explosive Teddys. Ihr merkt schon: die Waffen sind ähnlich kreativ wie in Dead Rising 3. Rückt euch ein Gegner zu sehr auf den Pelz, zieht ihr ihm mit eurer Nahkampfwaffe - einer Art Brecheisen - eins über.

Andere Gegner sind dagegen resistent gegen Feuer - so wie die Fizzco Bots. Diese Roboter sind aus Metall und mit Lichtschwertern ausgerüstet. Aber mit elektrisierenden Waffen, wie der Energy Rifle auf Strombasis, sind auch sie sehr empfindlich.

Des Weiteren bestreitet ihr hin und wieder auch Bosskämpfe, die den Einsatz verschiedener Waffen zu unterschiedlichen Zeitpunkten erfordern. Mehr wird dazu aber an dieser Stelle nicht verraten!

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Sunset Overdrive

Goombario
85

Underrated

von Goombario (6) 1

Alle Meinungen

Sunset Overdrive (Übersicht)