Neues für Android und iPhone - Folge 36 mit Skylanders, Pokémon und iPad Air 2 - Battleworlds - Kronos

(Special)

Battle Worlds - Kronos

für: Android, iPhone

Ein Taktikschwergewicht der besonderen Art erwartet euch in Battle Worlds - Kronos. Hobbygeneräle freuen sich auf anspruchsvolle Rundenstrategie, die deutlich an Klassiker wie Battle Isle und Advance Wars erinnert.

Schon das fordernde Tutorial gibt einen Vorgeschmack auf kommende Hexfeld-Schlachten.Schon das fordernde Tutorial gibt einen Vorgeschmack auf kommende Hexfeld-Schlachten.

In der PC-Umsetzung bewegt ihr eure Einheiten auf sechseckigen Feldern rundenweise voran. Die Gegner bleiben zunächst verborgen, weshalb ihr jede taktischen Vorteil nutzen solltet. Fußtrupps können Wälder betreten, leichte Fahrzeuge dienen als Vorhut, Amphibien-Vehikel dienen als Transporter über Wasser. Der Kampf selbst läuft simpel ab, denn nach eurer Bewegung befehligt ihr per Fingertipp den Angriff auf Feinde in Reichweite.

Im Spiel dürft ihr keine eigene Basen errichten, stattdessen übernehmt ihr vorgegebene Einrichtungen mit eurer Infanterie. In den Gebäuden finden sich oft neue Militärgeräte, ebenso repariert ihr hier lädierte Trupps. Battle Worlds - Kronos nimmt keine Rücksicht auf Einsteiger und fordert euch mit gesalzenem Schwierigkeitsgrad. Die ausladenden Missionen erfordern viel Planung und vorsichtiges Vorgehen. Neben der 13teiligen Kampagne könnt ihr auch zu Gefechten gegen einen anderen Spieler antreten. Die Optik wirkt (gerade im Vergleich zur PC-Vorlage) etwas angestaubt, was Strategieprofis aber kaum stören dürfte.

spieletipps-Fazit: Das Taktikspektakel nach bewährtem Rundenrezept erfordert viel Köpfchen und verzeiht keine Fehler. Jeder Schritt entscheidet über Sieg oder Niederlage.

Tags: Hardware   Apple  

Kommentare anzeigen

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Als wären Schneestürme nicht schon ungemütlich genug, ist euch unsäglich kalt und ihr findet einen (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht